fbpx

Lufthansa startet Probelauf für Corona-Schnelltests

Lufthansa startet Probelauf für Corona-Schnelltests

Die Lufthansa hat auf der Fluglinie München-Hamburg mit dem angekündigten Probelauf mit Corona-Schnelltests für alle Passagiere begonnen. 

Vor dem Start der ersten Maschine des Tages vom Münchner Flughafen nach Hamburg am Donnerstagmorgen um 9.10 sollten sämtliche Passagiere getestet werden. Ersatzweise konnten die Fluggäste einen höchstens 48 Stunden alten negativen PCR-Test vorlegen oder sich kostenfrei auf einen anderen Flug umbuchen lassen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

TOP Reiseziele für 2021

TOP Reiseziele für 2021

Eine Analyse: Dies sind die Reisetrends und TOP 100 Reiseziele für 2021

Die Hauptreisesaison 2020 ist vorbei, Deutschland befindet sich im Lockdown, touristische Übernachtungen sind für diese Zeit verboten und für die jetzt im Herbst/ Winter typische Fernreise-Saison sieht es nicht gut aus.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 3.7]
WEITERLESEN

Condor will Schadenersatz nach geplatzter Übernahme

Condor will Schadenersatz nach geplatzter Übernahme

Der Ferienflieger Condor verlangt von der polnischen Luftverkehrsholding PGL Schadenersatz für die im April überraschend abgeblasene Übernahme.

Laut polnischen Medien hat die deutsche Fluggesellschaft eine Klage über knapp 56 Millionen Euro eingereicht. PGL lehne die Forderung ab, hieß es.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

MS Europa 2 bezieht in Hamburg keinen Landstrom

MS Europa 2 bezieht in Hamburg keinen Landstrom

Mit Ehrgeiz verfolgt Hamburg das Ziel, Schiffe im Hafen mit Landstrom zu versorgen. Bei der Versorgung des Kreuzfahrtschiffs MS Europa 2 habe die Technik einen Stresstest mit Bravour bestanden hieß es im Sommer.

Das Kreuzfahrtschiff MS Europa 2 kann eigentlich Landstrom im Hamburger Hafen nutzen, hat es zuletzt aber nicht getan. Bei den vergangenen beiden Anläufen am Cruise Center Altona habe aufgrund von technischen Arbeiten an der Bordanlage des Schiffes kein Landstrombezug erfolgen können, teilte der Senat auf eine Kleine Anfrage des Linken-Abgeordneten Norbert Hackbusch mit.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Palladium Rewards: Palladium Hotel Group launcht im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Firmenjubiläum ein neues Treueprogramm für Gäste

Palladium Rewards: Palladium Hotel Group launcht im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Firmenjubiläum ein neues Treueprogramm für Gäste

Palladium Hotel Group macht seit einem halben Jahrhundert aus Kunden Fans und hat nun Palladium Rewards eingeführt, um ihre treuesten Stammkunden zu würdigen.

Palladium Hotel Group feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit der Einführung von Palladium Rewards. Das neue Treueprogramm unterstützt die Gruppe bei ihrem Engagement, aus Kunden Fans zu machen, und belohnt die Treue von wiederkehrenden Gästen. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Lifestyle-Marke INNSiDE by Meliá eröffnet erstes Hotel in den Niederlanden und startet das INNSiDE Amsterdam

Innside Amsterdam

INNSiDE Amsterdam kombiniert urbanes Design und spanische Gastfreundschaft

Die größte spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International wird am 10.  Dezember 2020 ihr erstes Haus in den Niederlanden eröffnen – das INNSiDE by Meliá Amsterdam.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Tui bietet Corona-Schnelltest für die Kanaren

Tui bietet Corona-Schnelltest für die Kanaren

Ab dem kommenden Wochenende verlangen die Kanarischen Inseln von Einreisenden einen negativen Corona-Test. Tui startet daher ein besonderes Angebot für seine Kunden.

Ab diesem Samstag (14. November) müssen deutsche Urlauber auch im Nicht-Risikogebiet Kanarische Inseln einen negativen Corona-Test nachweisen – Tui bietet vorab Schnell-Analysen an.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 7 Durchschnitt: 4.4]
WEITERLESEN

Aida Cruises stimmt Kunden auf Preiserhöhungen ein

Aida Cruises stimmt Kunden auf Preiserhöhungen ein

Wer bald wieder Lust auf eine Kreuzfahrt mit AIDA Cruises bekommt, muss mit höheren Kosten rechnen. 

Die Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises stimmt ihre Kundschaft angesichts der Corona-Belastungen auf zweistellige Preiserhöhungen ein. «Moderat steigende Preise sind durchaus möglich. Es ist denkbar, dass Kreuzfahrten 10 bis 15 Prozent teurer werden», sagte Michael Thamm, Chef der Costa Gruppe, zu der Costa Crociere und Aida Cruises gehören, der «Welt am Sonntag».

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 7 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Anmeldung Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

E-Mail Adresse