fbpx

Preise im Fernverkehr der Deutschen Bahn steigen zum Fahrplanwechsel um durchschnittlich ein Prozent

Preise im Fernverkehr der Deutschen Bahn steigen zum Fahrplanwechsel um durchschnittlich ein Prozent

Super Sparpreise, Sparpreise, BahnCards 25 und 50 bleiben bei der Deutschen Bahn stabil

Die Deutsche Bahn (DB) passt ihre Preise im Fernverkehr zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember leicht an. Im Durchschnitt steigen die Preise für Fernverkehrsfahrten moderat um 1 Prozent und liegen weiterhin unter Vorjahresniveau. Zum 1. Januar 2020 hatte die DB die Mehrwertsteuersenkung eins zu eins an ihre Kunden weitergeben und ihre Preise um rund 10 Prozent gesenkt.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!