fbpx

Der neue IATA-Gesundheitspass

Zwei Golf-Airlines testen IZwei Golf-Airlines testenZwei Golf-Airlines testen IATA-Gesundheitspass

Der IATA-Gesundheitspass soll das Reisen unter Corona-Bedingungen deutlich vereinfachen. Etihad und Emirates wollen das Projekt nun unterstützen.

Die arabischen Fluggesellschaften Etihad und Emirates führen den neuartigen Gesundheitspass des Welt-Airlineverbandes IATA für ihre Passagiere ein.

WEITERLESEN

Emirates baut Amerika-Verbindungen weiter aus

Emirates baut Amerika-Verbindungen weiter aus

Steigende Passagier-Nachfrage

Emirates nimmt seine Nonstop-Flüge nach Seattle (ab 1. Februar), Dallas und San Francisco (jeweils ab 2. März) wieder auf. Damit bietet die Fluggesellschaft ihren Kunden in Nordamerika eine nahtlose Verbindung via Dubai zu und von beliebten Zielen im Nahen Osten, Afrika und Asien.

WEITERLESEN

Emirates bietet erweiterten Multi-Risiko-Reiseversicherungsschutz an

Emirates bietet erweiterten Multi-Risiko-Reiseversicherungsschutz an

Neue Initiative erweitert die bisherige Emirates-COVID-19-Deckung um eine zusätzliche Multi-Risiko-Reiseversicherung für alle Kunden, die ab dem 1. Dezember ein Emirates-Ticket kaufen

Passagiere können ab sofort noch beruhigter ihre Flugreisen planen und antreten: Emirates führt branchenweit als erste Fluggesellschaft zusätzlich zur bestehenden Covid-19-Deckung einen erweiterten Multi-Risiko-Reiseschutz ein.

WEITERLESEN

Emirates laut „Safe Travel Barometer“ sicherste Airline der Welt

Emirates laut „Safe Travel Barometer“ sicherste Airline der Welt

Emirates ist mit seiner Reaktion auf die COVID-19-Pandemie laut Safe Travel Barometer die sicherste Fluggesellschaft der Welt.

Die Airline setzt seit der Wiederaufnahme ihres Flugbetriebs im Mai branchenweit führende Sicherheitsstandards und steht daher mit einem „Safe Travel Score“ von 4,4 von 5,0 unter mehr als 230 weltweit bewerteten Fluggesellschaften an der Spitze. Die Bewertung basiert auf einer unabhängigen Prüfung von 26 Parametern, bei der unter anderem Sicherheitsmaßnahmen und Reisekomfort bewertet werden.

WEITERLESEN

Emirates ist zurück am Hamburg Airport

Emirates ist zurück am Hamburg Airport

Wiederaufnahme von zwei wöchentlichen Passagierflügen – Dritter wöchentlicher Flug ab 18. November   

Emirates startet wieder vom Flughafen Hamburg: Die internationale Fluggesellschaft hat am Sonntagnachmittag ihren Passagierverkehr ab der Hansestadt wieder aufgenommen. Die Hamburg-Flüge werden zunächst zweimal wöchentlich (freitags und sonntags) durchgeführt. Ab dem 18. November wird Emirates eine dritte wöchentliche Hamburg-Rotation (mittwochs) in seinen Winterflugplan aufnehmen. 

WEITERLESEN

Nahtlose Verbindungen zu über 100 Destinationen via Dubai

Emirates

Emirates und flydubai reaktivieren erfolgreiche Partnerschaft

Kunden von Emirates und flydubai haben ab sofort wieder Zugriff auf noch mehr Flugverbindungen rund um die Welt, denn nach der schrittweisen Wiederaufnahme von Passagierflügen zu internationalen Zielen reaktivieren die beiden in Dubai ansässigen Fluggesellschaften jetzt ihre erfolgreiche Partnerschaft.

WEITERLESEN