fbpx

Viele Urlauber halten trotz der Delta-Variante an Plänen fest

Viele Urlauber halten trotz der Delta-Variante an Plänen fest

Die Reiselust der Menschen in Deutschland ist groß – daran ändert vorerst auch die Delta-Variante nichts. Auch kurzfristig wird gebucht.

Die Sorge vor der Delta-Variante hat nach Angaben der deutschen Reisebranche bisher keine Folgen für das Buchungsverhalten von Kundinnen und Kunden. Stornierungen im großen Stil aus Sorge vor Corona-Ansteckungen im Urlaub beobachten die Veranstalter nicht, wie mehrere Unternehmen auf Anfrage berichteten. Derweil machen die Lockerungen von Reisebeschränkungen etwa für Portugal dem Reiseanbieter Tui Mut. Der weltgrößte Tourismuskonzern will wieder Neubuchungen für die Algarve aufnehmen, kündigte er am Dienstag an.

WEITERLESEN

Mit neuen Highlights und starken Partnern mit FTI in den Winter 2021/22

Mit neuen Highlights und starken Partnern mit FTI in den Winter 2021/22

Gesamtes Winter-Portfolio bei FTI wie in Vor-Corona-Zeiten buchbar

Besondere Reiseerlebnisse, die neuen Destinationen Israel und Grenada sowie eine abermals vergrößerte Hotelauswahl von Eigenanreise bis Fernstrecke: Das erwartet die Gäste ab der Wintersaison 2021/22 bei FTI. Das Angebot stellt FTI Urlaubern wieder in gewohnter Breite zur Verfügung, ganz wie in Vor-Corona-Zeiten, und setzt dafür auf enge Partnerschaften mit namhaften Airlines und Hotel-ketten. Dazu hat der Veranstalter gute Nachrichten in petto: die Preise bleiben stabil. Als einer der klaren Trends lässt sich schon jetzt eine erhöhte Nachfrage im Luxussegment ausmachen. Generell blickt die Touristikgröße zuversichtlich in die Zukunft, das Sommergeschäft ist angelaufen und fährt derzeit Buchungshochs ein – für den Winter 2021/22 und sogar Sommer 2022 gehen zahlreiche Vorausbuchungen ein.  

WEITERLESEN

Kanaren, Ägypten, Fern- und Skireisen sind bei TUI hoch im Kurs

Kanaren, Ägypten, Fern- und Skireisen hoch im Kurs

Reiseveranstalter sind mit ihren Angeboten schon in der Wintersaison 2021/22 unterwegs. Was gibt’s Neues bei Tui?

Ähnliche Reiseziele wie früher, aber ein oft etwas anders gestalteter Urlaub: Die Tui Deutschland macht ihren Kunden für die Wintersaison 2021/22 ein Angebot, das sich bei den Zielgebieten kaum von Vor-Pandemie-Jahren unterscheidet. Zugleich erwartet Deutschlands größter Reiseveranstalter, dass sich einige Trends der Corona-Zeit auch bei den Winterbuchungen fortsetzen.

WEITERLESEN

TUI startet mit Urlaubsgarantie in den Winter

TUI startet mit Urlaubsgarantie in den Winter

Urlaub ohne Risiko: Neues Serviceversprechen mit TUI Protect

Deutschland startet gerade in den Sommerurlaub und parallel wird jetzt auch der Winter wieder kräftig gebucht. „Die Deutschen sind so reisefreudig wie schon lange nicht mehr. Ausgefallene Reisen werden massiv nachgeholt. Dieser Run geht auch im Winter weiter. Mit neuen Services und Angeboten, etwa für Langzeiturlauber und Workation, machen wir einen TUI-Urlaub zusätzlich attraktiv“, sagte Marek Andryszak, Vorsitzender der TUI Deutschland Geschäftsführung, anlässlich der Vorstellung der Winterneuheiten 2021/22.   

WEITERLESEN

FTI verlängert FLEXPLUS-Tarif und Rundumschutz für Urlauber

FTI verlängert FLEXPLUS-Tarif und Rundumschutz für Urlauber

Die Fristen für das FTI Corona Reiseversprechen und den Corona Reiseschutz werden verlängert.

Steigende Impfzahlen und niedrige Inzidenzen sorgen derzeit für einen Buchungsboom. FTI Touristik unterstützt Sonnenhungrige dabei weiterhin mit maximaler Flexibilität und Sicherheit bei der Urlaubsentscheidung sowie während der Reise: Als wichtigste Neuerung können Gäste beim Veranstalter den FLEXPLUS-Tarif für Urlaubsreisen bis 30. April 2022 hinzubuchen.

WEITERLESEN

Run auf Nord- und Ostsee

Run auf Nord- und Ostsee

Im Sommer könnte es eng werden an Nord- und Ostsee. 

Es liefen gerade sehr viele Urlaubsanfragen, hieß es bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) am Montag. In manchen Orten – etwa auf den Nordfriesischen Inseln, in Büsum und St. Peter-Ording sowie den Ostseebädern an der Inneren Lübecker Bucht – gebe es für die Sommerferien nur noch vereinzelt freie Unterkünfte.

WEITERLESEN

TUI schaltet Sommerprogramm 2022 zur Buchung frei

TUI schaltet Sommerprogramm 2022 zur Buchung frei

TUI Marken- und Partnerhotels ab sofort buchbar 

Start frei für den Sommer 2022: Ab sofort ist das Pauschalreisen-Angebot bei TUI und airtours für den Reisezeitraum Sommer 2022 freigeschaltet. Auch Rundreisen, Ausflüge und Erlebnisse stehen zur Buchung bereit. Urlauber haben beim Branchenprimus damit bereits heute eine große Auswahl für den Reisesommer 2022, darunter auch Hotels der Marken TUI Blue und TUI Kids Club sowie der Clubmarken Robinson und TUI Magic Life. Frühentschlossene profitieren zudem von attraktiven Frühbucherermäßigungen von bis zu 20 Prozent bei einer Bu-chung bis November 2021. 

WEITERLESEN
1 2 3 6

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!