fbpx

Die gesamte Flotte von MSC Cruises wird für ein herausragendes Sommerprogramm 2022 wieder in See stechen

Die gesamte Flotte von MSC Cruises wird für ein herausragendes Sommerprogramm 2022 wieder in See stechen

MSC Cruises bestätigte heute, dass die gesamte Flotte des Unternehmens, bestehend aus 19 Schiffen, im Sommer 2022 wieder in See stechen wird

Mit fast 500 Abfahrten unterschiedlicher Länge, einer sehr großen Auswahl an komfortablen Einschiffungshäfen und einer modernen Flotte von Schiffen, die ein unvergleichliches Erlebnis an Bord bieten, ist für jeden etwas dabei. Gäste genießen rund um die Uhr abwechslungsreiche Aktivitäten an Bord, preisgekrönte Unterhaltung, spannende Kinder- und Familienprogramme, raffinierte, internationale Küche, luxuriöse Spas sowie eine stilvolle und komfortable Unterbringung. Für jeden Urlaubstyp gibt es eine passende Reiseroute und ein passendes Schiff, von kurzen Kreuzfahrten im Mittelmeer über längere Rundreisen in Nordeuropa bis hin zum Strandurlaub in der Karibik – Gäste können ihre Traumreise in Kürze buchen.

WEITERLESEN

Baubeginn für emissionsarmes Kreuzfahrtschiff Silver Nova auf der MEYER WERFT

Baubeginn für emissionsarmes Kreuzfahrtschiff Silver Nova auf der MEYER WERFT

Mit dem traditionellen Brennstart hat die MEYER WERFT den Bau eines neuen Kreuzfahrtschiffes mit dem Namen Silver Nova gestartet. 

Das Project Evolution für die Reederei Silversea setzt mit einer Vielzahl von Innovationen neue Maßstäbe für Umweltschutz und die Luxus-Expeditionskreuzfahrt. Die MEYER WERFT entwickelt zudem bereits seit langem kontinuierlich Maßnahmen zur Reduzierung des CO2-Fußabdruckes im Schiffbau.

WEITERLESEN

Costa Crociere übernimmt Costa Toscana

Costa Crociere übernimmt Costa Toscana

Bereits zweites LNG-Schiff der Costa-Flotte

Costa Crociere übernimmt den neuesten Flottenzugang: Die Costa Toscana wird mit Flüssigerdgas (LNG) angetrieben, der fortschrittlichsten Technologie, die derzeit im maritimen Sektor zur Reduzierung von Emissionen zur Verfügung steht. Die feierliche Übergabe fand heute in der Meyer-Werft in Turku (Finnland) statt, wo das Schiff gebaut wurde.

WEITERLESEN

Erstklassige Events auf dem Fluss mit nicko cruises

Erstklassige Events auf dem Fluss mit nicko cruises

2-tägige Kurzreisen als Geschenkidee zu Weihnachten

Das Motto des Stuttgarter Kreuzfahrtspezialisten für die Fluss-Saison 2022 lautet: Bekanntes neu entdecken. Die vielfältigen Eventreisen bringen die Gäste zum Lachen, animieren zum Rätseln und sorgen für kulinarischen Genuss: Von Krimi-Dinner über Gourmet-Kreuzfahrt bis hin zu Comedy-Kultshows ist für jeden etwas dabei. Die zweitägigen Kurzreisen eignen sich auch ideal als Weihnachtsgeschenk.

WEITERLESEN

Princess Cruises stellt Australien-Neuseeland-Programm vor

Princess Cruises stellt Australien-Neuseeland-Programm vor

Auch wenn der Fünfte Kontinent zuletzt Corona-bedingt ein wenig aus dem Fokus der Kreuzfahrtgemeinde gerückt ist, hält Princess Cruises Down Under weiterhin die Treue. 

Bestes Beispiel ist das jetzt vorgestellte Australien-Neuseeland-Programm der US-amerikanischen First Class-Reederei für die Saison 2023/24. Gleich vier Schiffe (Coral Princess, Majestic Princess, Royal Princess, Grand Princess) werden dabei zum Einsatz kommen. Starthäfen sind u.a. Sydney, Melbourne, Brisbane, Fremantle (Perth) sowie Auckland (Neuseeland).

WEITERLESEN

Star Clippers setzt für Extra-Atlantikquerung die Segel

Star Clippers setzt für Extra-Atlantikquerung die Segel

Weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten startet im Frühjahr 2022 wegen hoher Nachfrage zu einer zusätzlichen Atlantiküberquerung

Es ist eines der größten Abenteuer der Schifffahrt: Eine Atlantiküberquerung. Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, legt im Frühjahr 2022 mit der »Star Flyer« zu einem zusätzlichen „Crossing“ mit Passagieren ab. Der Viermaster setzt dafür am 26. März 2022 vor der Karibikinsel St. Maarten die Segel, erreicht 20 Tage später nach nur einem Zwischenstopp auf den Azoren Spaniens Südspitze Malaga.

WEITERLESEN

Mit der Mein Schiff 5 ab März das Mittelmeer erkunden

Mit der Mein Schiff 5 ab März das Mittelmeer erkunden

Nach kurzer Winterpause startet Mein Schiff 5 mit Reisen im Mittelmeer

Nach dem Winter ist die Sehnsucht nach Frühling besonders groß – der richtige Zeitpunkt, um gen Süden zu reisen. Bei den neu aufgelegten Kreuzfahrten im Mittelmeer mit der Mein Schiff 5 können Gäste ab Anfang März 2022 wieder Sonne tanken und in der Vorsaison die schönsten Regionen des westlichen und östlichen Mittelmeers für sich entdecken.

WEITERLESEN

MSC Cruises feierte die Taufe der MSC Virtuosa in den Vereinigten Arabischen Emiraten

MSC Cruises feierte die Taufe der MSC Virtuosa in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die MSC Virtuosa ist das 17. Schiff der Flotte, das von Filmlegende Sophia Loren getauft wurde

MSC Cruises, die drittgrößte Kreuzfahrtmarke der Welt, war gestern Gastgeber der Taufe der MSC Virtuosa, die von Filmlegende Sophia Loren in Dubai offiziell getauft wurde. MSC Cruises hat Dubai als Austragungsort für die Taufe gewählt, um sein langfristiges Engagement in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im gesamten Nahen Osten, wo die Marke führend ist, zu unterstreichen.

WEITERLESEN

AIDAbella feiert Erstanlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal

AIDAbella feiert Erstanlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal

Am 25. November 2021 feierte das Kreuzfahrtschiff AIDAbella seinen ersten Anlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal.

Bis Mitte April 2022 bietet AIDA Cruises siebentägige Kreuzfahrten mit AIDAbella ab Dubai an. Weitere Ziele auf diesen Reisen sind Abu Dhabi und das faszinierende Muscat im Oman. Der Orient ist aufgrund der moderaten Flugzeit von knapp sechs Stunden, der angenehm sommerlichen Temperaturen und der vielen Sonnenstunden eines der beliebtesten Ziele deutscher Urlauber im Winter.

WEITERLESEN

Iceland ProCruises: Erstmals deutschsprachige Island-Kreuzfahrt

Iceland ProCruises: Erstmals deutschsprachige Island-Kreuzfahrt

Iceland ProCruises legt im Juni 2022 mit der OCEAN DIAMOND zu einer rein deutschsprachigen Kreuzfahrt rund um Island ab

Europas größter Anbieter für Islandreisen legt im Juni 2022 erstmals zu einer rein deutschsprachig geführten Kreuzfahrt rund um Island ab. Die zehntägige Seereise der OCEAN DIAMOND startet und endet in Reykjavik. Deutsch wird dann an Bord und bei allen Landausflügen gesprochen. Die Route führt auch zu kleineren Häfen und bietet beste Voraussetzungen für eine Kreuzfahrt mit Expeditionscharakter, einige Anlandungen finden mit den bordeigenen Zodiacs statt. Für diese Premiere holt Iceland ProCruises zusätzlich den Wettermoderator und Diplom-Meteorologen Sven Plöger an Bord. 

WEITERLESEN
1 2 3 31

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!