fbpx

Ist das Stornieren einer Kreuzfahrt aus Sorge vor Corona kostenfrei?

Ist das Stornieren einer Kreuzfahrt aus Sorge vor Corona kostenfrei?

Lässt sich eine geplante Kreuzfahrt mit AIDA oder Tui Cruises aus Sorge vor Ansteckung nun einfach so stornieren?

Wie sehr die Corona-Pandemie die Welt des Reisens weiterhin im Griff hat, zeigt sich gerade an der Kreuzfahrt: Zwei Schiffe von Aida und Tui Cruises mussten rund um Neujahr Fahrten unterbrechen oder vorzeitig beenden. Was können nun Verbraucherinnen und Verbraucher tun, die eine Seereisen-Buchung für die nächste Zeit aus Sorge vor Corona am liebsten stornieren möchten?

WEITERLESEN

AIDAnova startet als 10. Schiff der Flotte

AIDAnova startet als 10. Schiff der Flotte

Heute Morgen, am 13. Dezember 2021, erreichte AIDAnova erstmalig den Hamburger Hafen

Beim Einlaufen schickten Crew und Schiff eine liebevolle Lichtbotschaft „Moin ❤ HH“ an die Hamburgerinnen und Hamburger entlang der Elbe. Seit ihrer Ankunft in der winterlichen Hansestadt werden die letzten Vorbereitungen für den Empfang der ersten Gäste und den Start der ersten Reise am morgigen Dienstag, 14. Dezember 2021, getroffen. AIDAnova ist dann bereits das 10. AIDA Kussmundschiff, das dieses Jahr wieder an den Start geht.

WEITERLESEN

AIDAbella feiert Erstanlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal

AIDAbella feiert Erstanlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal

Am 25. November 2021 feierte das Kreuzfahrtschiff AIDAbella seinen ersten Anlauf im Dubai Harbour Cruise Terminal.

Bis Mitte April 2022 bietet AIDA Cruises siebentägige Kreuzfahrten mit AIDAbella ab Dubai an. Weitere Ziele auf diesen Reisen sind Abu Dhabi und das faszinierende Muscat im Oman. Der Orient ist aufgrund der moderaten Flugzeit von knapp sechs Stunden, der angenehm sommerlichen Temperaturen und der vielen Sonnenstunden eines der beliebtesten Ziele deutscher Urlauber im Winter.

WEITERLESEN

AIDA eröffnet Kanarensaison

AIDA eröffnet Kanarensaison

Gleich drei AIDA Schiffe nehmen im Winter 2021/2022 Kurs auf die „glückseligen Inseln“ vor der Küste Westafrikas und auf Madeira, die Blume unter den Inseln im Atlantik. 

Am Sonntag, den 7. November 2021, startete AIDAmar auf die erste 7-tägige Reise ab/bis Las Palmas/Gran Canaria. Noch bis Ende März 2022 folgen 20 weitere Reisen, die unter anderem nach Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote führen. Zuvor feierte das Schiff auf dem Weg von Hamburg in Richtung sonnige Winterdestination einen Erstanlauf auf Madeira. AIDAmar Kapitän Manuel Pannzek begrüßte dazu Vertreter der Hafenbehörde von Madeira an Bord. „Wir schätzen das Engagement, die Loyalität und den Einsatz von AIDA für die Förderung Madeiras als Kreuzfahrtziel“, so Paula Cabaço, Präsidentin von APRAM – Hafenverwaltung der Autonomen Region Madeira, bei der traditionellen Plakettenübergabe. 

WEITERLESEN

Kreuzfahrt-Industrie mit Ziel: Klimaneutralität bis 2050

Kreuzfahrt -Industrie mit Ziel: Klimaneutralität bis 2050

Im Vergleich zur Containerschifffahrt stehen Kreuzfahrten nur für einen Bruchteil der Hochseeschifffahrt. Trotzdem steht die Kreuzfahrt-Industrie mit ihren riesigen schwimmenden Hotels stets besonders in der Kritik.

Die Kreuzfahrt-Industrie forciert nach eigener Darstellung ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel. Trotz der erheblichen Einbrüche wegen der Corona-Pandemie habe die Branche weltweit «erheblich in neue Technologien investiert, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern», heißt es im jüngsten Umweltbericht des internationalen Branchenverbandes Clia. Mit der Ausmusterung älterer, weniger effizienter Schiffe und der Einführung neuer Schiffe mit Flüssiggas-Antrieb bleibe «die Kreuzfahrtindustrie an der Spitze der Bemühungen um den maritimen Umweltschutz».

WEITERLESEN

AIDA beendet Kreuzfahrtsaison in Warnemünde

„Danke, Rostock!“ AIDA beendet Kreuzfahrtsaison in der Hansestadt

Mit dem Anlauf von AIDAdiva am Dienstag, dem 26. Oktober, schließt AIDA Cruises seine Kreuzfahrtsaison 2021 in Warnemünde erfolgreich ab.

Während der Sommer- und Herbstmonate konnten Gäste auf unterschiedlichsten Routen die Ostsee bereisen. Ziele waren zum Beispiel die schwedische Hauptstadt Stockholm, die Inseln Gotland und Visby, aber auch Danzig und Kopenhagen. Seit 1. Juli war AIDAsol regelmäßiger Gast an der Mole und mit AIDAdiva ab 16. Oktober sogar ein zweites Schiff aus der Kussmundflotte.

WEITERLESEN

Neues Kreuzfahrtschiff AIDAcosma erreicht das offene Meer

Neues Kreuzfahrtschiff AIDAcosma erreicht das offene Meer

Das neugebaute Kreuzfahrschiff Aidacosma hat die Überführung von der Meyer-Werft auf der Ems zur Nordsee problemlos gemeistert.

 Der Ozeanriese legte am Samstag die rund 40 Kilometer auf dem schmalen Fluss bis zum Emssperrwerk bei Gandersum sogar etwas schneller als geplant zurück, wie ein Werftsprecher in Papenburg sagte. Der Wasserstand sei gut gewesen und der Wind nach zuvor stürmischen Tagen abgeflaut. Am Sonntag lag die AIDAcosma im niederländischen Hafen Eeemshaven.

WEITERLESEN
1 2 3 6

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!