fbpx

Flixtrain bietet zusätzliche Linien an

Flixtrain bietet zusätzliche Linien an

Flixtrain baut sein Angebot weiter aus. 

Der private Fernzuganbieter Flixtrain nimmt drei weitere Linien in seinen Fahrplan auf. Künftig verbinden die grünen Züge auch Hamburg und Stuttgart (ab 19. Mai), Berlin und Wiesbaden (ab 2. Juni) sowie Berlin und Basel (ab 23. Juni), wie das Unternehmen mitteilte.

WEITERLESEN

Deutsche Bahn und Siemens Mobility präsentieren neuen Wasserstoffzug

Deutsche Bahn und Siemens Mobility präsentieren neuen Wasserstoffzug

Erster Rollout des Mireo Plus H Wasserstoffzuges von Siemens Mobility und des Wasserstoff-Speichertrailers für mobile Wasserstoffbetankung der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn (DB) und Siemens Mobility treiben die klimafreundliche Verkehrswende auf der Schiene weiter voran. Erstmalig präsentierten beide Partner am Siemens-Fertigungsstandort in Krefeld Elemente des innovativen Wasserstoff-Gesamtsystems: den neu entwickelten Mireo Plus H, die neueste Generation eines Wasserstoffzugs, und einen neu konzipierten, mobilen Wasserstoff-Speichertrailer. Das Fahrzeug und die passende Infrastruktur sollen Dieseltriebzüge im Regionalverkehr ersetzen und die CO₂-Emissionen auf der Schiene auf null reduzieren.

WEITERLESEN

Deutsche Bahn modernisiert Busflotte

Deutsche Bahn modernisiert Busflotte

Die Deutsche Bahn (DB) modernisiert für rund 400 Millionen Euro ihre Busflotte

Von 2023 bis 2026 sollen rund 1.200 Fahrzeuge geliefert werden, darunter 260 Elektrobusse. Einen entsprechenden Rahmenvertrag hat die Deutsche Bahn jetzt mit den Herstellern MAN und Ebusco abgeschlossen und kann daraus die benötigten Fahrzeuge abrufen. MAN liefert die Busse mit Verbrennungsmotor, von Ebusco kommen die Busse mit Elektroantrieb.

WEITERLESEN

Deutsche Bahn plant in Weihnachtszeit 50.000 Sitzplätze mehr

Bahn plant in Weihnachtszeit 50.000 Sitzplätze mehr

Volle Bahnsteige, überbuchte Züge: Die große Nachfrage an Weihnachten stellt die Deutsche Bahn jedes Jahr vor Herausforderungen. Nun will sich der Konzern mit Tausenden zusätzlichen Sitzplätzen rüsten.

Rund um die Feiertage sollen in Deutschland viel mehr Züge fahren als bislang. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kündigte eine deutliche Ausweitung des Bahnverkehrs an.

WEITERLESEN

Bahn-Streik: So machen Bahnreisende ihre Ansprüche geltend

Bahn-Streik: So machen Bahnreisende ihre Ansprüche geltend

Während des Streiks der Lokführergewerkschaft GDL haben viele Kunden der Deutschen Bahn ihre Reisepläne geändert, andere kamen nur mit Verspätung ans Ziel. Wer bekommt Geld zurück – und wie geht das?

Nach dem inzwischen dritten Lokführerstreik im laufenden Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn sollten betroffene Reisende möglichst rasch eventuelle Ansprüche geltend machen. 

WEITERLESEN

Nachtzug-Verbindungen in Europa

Nachtzug-Verbindungen in Europa

Die Fahrt im Nachtzug ist eine wunderbar antiquierte Form des Reisens. 

Billigflieger stehen in der Kritik. Vor allem, weil sie klimaschädliche Emissionen verursachen. So will Frankreich bestimmte Kurzstreckenflüge verbieten, und in Deutschland spricht sich etwa die SPD gegen innereuropäische Spottpreise aus. Doch auch vom Reisegefühl her ist die Low-Cost-Abfertigung oft kein Vergnügen.

WEITERLESEN

Touristiklounge Aufruf an die Tourismus-Branche! Erzählen Sie uns Ihre Corona-Geschichte!

Touristiklounge Aufruf an die Tourismus-Branche! Erzählen Sie uns Ihre Corona-Geschichte!

Wie ist es Ihrem touristischen Betrieb bzw. Ihrem Reisebüro in der Corona Krise bisher ergangen? Erzählen Sie der Tourismus-Branche Ihre Geschichte. Touristiklounge belohnt jede veröffentlichte Geschichte mit einem 350€ Media-Budget für einen erfolgreichen Restart in die Reisesaison 2021!

Die Unternehmen in der Tourismus-Branche wurden durch die Corona Pandemie und entsprechenden Maßnahmen der Verantwortlichen in der Politik hart getroffen. Jedes Reisebüro, jeder Anbieter und Dienstleister hat seine ganz eigene Corona-Geschichte erlebt. Das Portal Touristiklounge.de möchte Ihrer persönlichen Geschichte eine Plattform in unserer Branche bieten. Vielleicht sind Ihre Erfahrungen ja hilfreich für andere touristische Unternehmen und Unternehmer aus der gesamten Reisebranche. Für jede veröffentlichte Geschichte bedankt sich die Touristiklounge mit einem Media-Budget von 350€, welches Sie für einen erfolgreichen Restart in die Reisesaison 2021 einsetzen können.

WEITERLESEN

Bannerwerbung auf dem News- und Presseportal der Touristik.

Bannerwerbung auf dem News- und Presseportal der Touristik.

Effiziente Bannerwerbung mit der Zielgruppe der Touristiklounge. Bringen Sie Ihre wichtige Werbebotschaft ins Rampenlicht der Tourismus-Branche.

Bannerwerbung ist eine beliebte und zugleich sehr wirkungsvolle Form der Online-Werbung. Werbebanner oder auch „Display Ads“ genannt, können hierbei in vielen verschiedenen Arten dargestellt werden (beispielsweise als statische oder animierte Grafik). Die Touristiklounge positioniert geschaltete Banner in einem fest definierten Bereich, auf der rechten Seite der Website (in der sogenannten „Sidebar“), sodass ein Banner bei bei jedem Seitenaufruf von den Besuchern der Touristiklounge angezeigt wird. Demnach erzielen Sie als Werbepartner (Advertiser) eine maximale Aufmerksamkeit für Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung.

WEITERLESEN

Reisen mit der Bahn weiter am klimafreundlichsten

Reisen mit der Bahn weiter am klimafreundlichsten

Wer mit der Bahn in den Urlaub fährt oder Geschäftsreisen antritt, der schont damit auch die Umwelt.

Die Fahrt mit der Bahn bleibt in Europa weiter die umwelt- und klimafreundlichste Art zu reisen. Gemessen an den entstehenden Treibhausgasen ist der Zug dem Flugzeug oder Auto bei den motorisierten Verkehrsmitteln vorzuziehen, teilte die EU-Umweltagentur EEA mit.

WEITERLESEN

Flixbus will ab Ende März wieder Fahrten anbieten

Flixbus will ab Ende März wieder Fahrten anbieten

Neustart nach fast fünf Monaten Stillstand: Der Fernbus-Anbieter Flixbus will wieder loslegen, im Sommer soll auch der Schienenfernverkehr folgen. 

Mit einem vorerst deutlich reduzierten Angebot will das Fernbusunternehmen Flixbus ab dem 25. März den Dienst wieder aufnehmen. Bereits ab diesem Mittwoch könnten dafür auf der Plattform die Tickets gebucht werden, sagte Flixbus-Chef André Schwämmlein.

WEITERLESEN
1 2 3 5

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!