fbpx

Delta Air Lines: Comeback in Düsseldorf, Stuttgart und Berlin im Sommer 2023

Delta Air Lines: Comeback in Düsseldorf, Stuttgart und Berlin im Sommer 2023

Ab der Sommersaison bietet Delta Air Lines wieder Nonstop-Flüge ab insgesamt fünf deutschen Abflughäfen an

Zurück mit immer stärkerer Präsenz: Delta Air Lines wird im nächsten Sommer wieder Flüge ab Berlin, Düsseldorf und Stuttgart aufnehmen und damit mehr Nonstop-Optionen für Kunden zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten anbieten. Mit der Aufnahme dieser drei Strecken bietet die Fluggesellschaft im kommenden Jahr bis zu sieben tägliche Flüge zwischen Deutschland und den USA an. Ab 27. März geht es vier Mal pro Woche von Stuttgart nach Atlanta, ab Mai zudem drei Mal wöchentlich wieder von Düsseldorf sowie täglich von Berlin nach New York/JFK.

WEITERLESEN

Ryanair will Flugpreise anheben

Ryanair will Flugpreise anheben

Auch bei Europas größtem Billigflieger sollen die Preise steigen.

Der Billigflieger Ryanair will angesichts von teurem Sprit die Preise anheben. «Der durchschnittliche Preis für ein Ryanair-Ticket dürfte in fünf Jahren von 40 auf 50 Euro steigen», sagte Deutschland-Chef Andreas Gruber der Deutschen Presse-Agentur.

WEITERLESEN

Modische Premiere: Crews tragen erstmals Eurowings Sneaker zur Uniform

Modische Premiere: Crews tragen erstmals Eurowings Sneaker zur Uniform

„Sneaker Flyday“: Eurowings Personal mit neuem, sportlichem Reisebegleiter

Sneaker Alarm bei Eurowings: Crews der deutschen Fluggesellschaft tragen am heutigen Freitag erstmals weiße Sportschuhe mit Eurowings Logo zur Uniform. Die Airline aus der Lufthansa Group will damit nicht nur für einen modischen Hingucker sorgen, sondern insbesondere dem Wunsch der Belegschaft nach einem sportlichen Reisebegleiter nachkommen.

WEITERLESEN

Lufthansa: Oktoberfest startet in den Himmel

Lufthansa: Oktoberfest startet in den Himmel

Kurz vor dem Beginn des Oktoberfests am Samstag in München schickt die Lufthansa Flugbegleiter in Dirndl und Lederhose an den Start.

Die ersten Trachtenflüge hoben am Donnerstag von München nach Rio de Janeiro und San Diego ab. Am 26. September folgen weitere nach Boston und New York, wie die Airline mitteilte. Das Oktoberfest wird am Samstag eröffnet.

WEITERLESEN

Doppelte Miles & More Meilen im Eurowings Streckennetz

Doppelte Miles & More Meilen im Eurowings Streckennetz

Eurowings Kund:innen sammeln im Buchungs- und Angebotszeitraum von 15.09. bis 31.12.2022 doppelte Prämienmeilen auf allen Flügen im Eurowings Netz

Für den Buchungs- und Abflugzeitraum vom 15. September profitieren Teilnehmende am Miles & More Bonusprogramm von doppelten Prämienmeilen im gesamten Eurowings Streckennetz. Mitmachen können bei der Aktion alle Kund:innen, die bereits am Miles & More Programm teilnehmen oder sich bis zum 30. November 2022 anmelden.

WEITERLESEN

Lufthansa erleichtert über Entfall der Maskenpflicht

Lufthansa erleichtert über Entfall der Maskenpflicht

Die Lufthansa hat sich erleichtert über Pläne der Bundesregierung gezeigt, die Corona-Maskenpflicht in Flugzeugen zum Herbst zunächst entfallen zu lassen. 

Konzernchef Carsten Spohr sprach in Frankfurt von einer guten Nachricht und sagte: «Glauben sie mir, wie froh nicht nur ich bin. Wie froh sind unsere Mitarbeiter, die nicht mehr Maskenpolizei spielen müssen. Und wie froh sind täglich knapp 300.000 Fluggäste, die nirgendwo sonst mehr eine Maske tragen mussten, weil es jede andere Airline ignoriert hat.» 

WEITERLESEN

Eurowings sieht steigende Nachfrage nach Geschäftsreisen

Eurowings sieht steigende Nachfrage nach Geschäftsreisen

Die Fluggesellschaft Eurowings sieht eine stark steigende Nachfrage nach Geschäftsreisen und hat ihr Angebot zu entsprechenden Europa-Zielen ausgeweitet. 

Ab September stünden 30 Prozent mehr Flüge im Programm als im vergangenen Jahr, teilte die Lufthansa-Tochter am Montag in Köln mit. «Auch wenn wir das Vor-Corona-Niveau noch nicht erreicht haben, zeigen uns die Buchungseingänge klar die fortschreitende Normalisierung auch in diesem Segment», sagte Eurowings-Chef Jens Bischof.

WEITERLESEN

British Airways streicht Flüge von und nach Heathrow

British Airways streicht Flüge von und nach Heathrow

British Airways streicht seinen Flugplan erneut zusammen. Die gute Nachricht: Verbindungen zu beliebten Urlaubszielen im Herbst sollen davon verschont bleiben.

Die Fluggesellschaft British Airways will zwischen Oktober und März rund 10.000 Kurzstreckenflüge von und nach London Heathrow streichen. Bis Ende Oktober sollen auch jeweils einige Dutzend Hin- und Rückflüge pro Tag – insgesamt 629 – gestrichen werden, wie das Unternehmen mitteilte.

WEITERLESEN
1 2 3 21

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!