fbpx

nicko cruises präsentiert neuen Katalog Flussreisen 2022

nicko cruises präsentiert neuen Katalog Flussreisen 2022

Beliebte Klassiker und neue Themenreisen

Der neue Flussreisen-Katalog der nicko cruises Schiffsreisen GmbH für die Saison 2022 ist ab sofort erhältlich. Dabei setzt der Stuttgarter Kreuzfahrtspezialist auf Stabilität und Kontinuität: Viele beliebte Klassiker sind wieder mit im Programm – und werden zum Teil als Themenreisen neu interpretiert. Außerdem gibt es für die Saison 2022 ein neues Schiff in Kroatien und die Themen- und Eventkreuzfahrten werden weiter ausgebaut.

WEITERLESEN

Reise-Einschränkungen bei Pauschalreisen

Reise-Einschränkungen bei Pauschalreisen

Maskenpflicht im Freien? Eine Kreuzfahrt ohne Landgänge? Viele Pauschalreisen laufen in Corona-Zeiten nicht wie erhofft. Wann Pauschalurlauber noch kostenlos absagen können – und später Geld zurückbekommen.

Badeurlaub auf Kreta, Ausspannen auf Mallorca, Sightseeing in Italien: Pauschalreisen in Europa war zum Beginn der Sommerferien wieder zunehmend möglich – doch sie läuft noch nicht so reibungslos ab wie vor der Pandemie. Flugpläne sind mit heißer Nadel gestrickt, viele Hotels öffnen gerade erst wieder. Urlauber müssen sich darauf einstellen, dass vieles nicht klappt wie geplant.

WEITERLESEN

Spanien nun offen für Geimpfte und Kreuzfahrtschiffe

Spanien nun offen für Geimpfte und Kreuzfahrtschiffe

Das Urlaubsland Spanien lockert seine Einreiseregeln. Vollständig Geimpfte werden nun ohne Einschränkung ins Land gelassen. Auch Kreuzfahrtschiffe sind wieder willkommen.

Spanien erleichtert die Einreise von Touristen im Zuge der positiven Entwicklung der Corona-Lage immer mehr. Von nun an dürfen internationale Kreuzfahrtschiffe nach knapp einjähriger Zwangspause wieder in spanischen Häfen anlegen. Und vollständig geimpfte Besucher aus aller Welt dürfen erstmals ohne Corona-Beschränkungen ins Land.

WEITERLESEN

Auf nach Portugal: Von der portugiesischen Mosel bis ans Ende der Welt

Auf nach Portugal: Von der portugiesischen Mosel bis ans Ende der Welt

Standortreisen in Portugal an der Algarve und in Nordportugal

Sonne und Erholung – das gibt es ab sofort wieder für Urlauber in Portugal. Dank der niedrigen Inzidenzwerte brauchen auch deutsche Touristen nur einen negativen PCR-Test, der nicht älter ist als 72 Stunden, um einreisen zu können. Wolters Rundreisen bietet vor allem für Portugal-Neulinge zwei sehenswerte Standortreisen im Norden und Süden.

WEITERLESEN

Expedia feiert Wiederaufschwung der Reisebranche mit der ersten Expedia Travel Week

Expedia feiert Wiederaufschwung der Reisebranche mit der ersten Expedia Travel Week

Immer mehr Einschränkungen werden aufgehoben und viele sehnen sich danach, endlich mal wieder rauszukommen und zu verreisen. Vor diesem Hintergrund kündigt Online-Reisebüro Expedia heute seine erste Expedia Travel Week an, bei der das Unternehmen jede Menge attraktive Angebote präsentieren wird. Vom 8. bis zum 12. Juni gibt es in der Expedia-App und auf Expedia unter anderem Rabatte auf mehr als 30.000 Hotels weltweit sowie auf über 800 Aktivitäten. Damit möchte Expedia Menschen, die sich urlaubsreif fühlen, inspirieren und Anreize für die Planung der nächsten Reise schaffen.

WEITERLESEN

Recht auf Erholung und Bildung für Kinder und Jugendliche durchsetzen

Recht auf Erholung und Bildung für Kinder und Jugendliche durchsetzen

Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. und Reisenetz e.V., der deutsche Fachverband für Jugendreisen, fordern, dass Reisen für Kinder und Jugendliche mit pädagogisch wertvollen Erfahrungen und Gruppenerlebnisse mit Gleichaltrigen schnellstens wieder möglich werden.

Die europa- und letztlich auch weltweit zurückgehende Infektionsdynamik und die fortschreitenden Impfkampagnen in vielen Ländern weisen deutlich den Weg aus der Corona-Pandemie heraus und zurück in die Normalität. Und dadurch nehmen jetzt auch Debatten an Fahrt auf, die in den vergangenen 16 Monaten wesentlich zu kurz gekommen sind. Vor allem rückt die Situation von Kindern und Jugendlichen und die Folgen der Pandemie für diese Gruppe in den Fokus. 

WEITERLESEN

Eröffnung der Kreuzfahrtsaison in Warnemünde

Eröffnung der Kreuzfahrtsaison in Warnemünde

Es dauert nicht mehr lange, dann legen in Warnemünde wieder Kreuzfahrtschiffe mit Passagieren an. 

Am Passagierkai in Warnemünde hat am Dienstag das Kreuzfahrtschiff «Aidaprima» angelegt. Das Schiff soll nach Angaben der Reederei Aida Cruises ab dem 10. Juli von Kiel aus zu siebentägigen Kreuzfahrten aufbrechen. Deshalb sollen in den kommenden Wochen in Warnemünde Saisonvorbereitungen für den Kreuzfahrtstart getroffen werden. Dazu gehörten die Servicearbeiten oder die Proviantierung. Im Zuge des Aufenthalts in Warnemünde werde die «Aidaprima» auch die Vorbereitungen für die Nutzung der neuen Landstromanlage durchlaufen. 

WEITERLESEN

Run auf Nord- und Ostsee

Run auf Nord- und Ostsee

Im Sommer könnte es eng werden an Nord- und Ostsee. 

Es liefen gerade sehr viele Urlaubsanfragen, hieß es bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) am Montag. In manchen Orten – etwa auf den Nordfriesischen Inseln, in Büsum und St. Peter-Ording sowie den Ostseebädern an der Inneren Lübecker Bucht – gebe es für die Sommerferien nur noch vereinzelt freie Unterkünfte.

WEITERLESEN
1 2 3 44

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!