fbpx

Emirates kehrt mit Passagierflügen nach Bali zurück

Emirates kehrt mit Passagierflügen nach Bali zurück

Mit Flug EK398 ist am 1. Mai zum ersten Mal seit der pandemiebedingten Aussetzung der Flüge im Jahr 2020 wieder ein Emirates-Flug auf Bali gelandet.

Das Flugzeug wurde nach der Ankunft auf dem Denpasar International Airport (DPS) in Anwesenheit von Flughafenvertretern mit einer Wasserfontäne willkommen geheißen, um die Rückkehr der Fluggesellschaft zu feiern. Die Kabinenbesatzung und die Passagiere wurden am Flughafen mit dem traditionellen Bumbung-Tanz begrüßt, der die einzigartige Kultur und das Erbe Balis widerspiegelt. Die Wiederaufnahme der Emirates-Flüge nach Bali ist eine Folge der Lockerung der internationalen Reisebeschränkungen und der Ausweitung des weltweiten Flugverkehrs.

„Das Inselparadies steht bei vielen Urlaubern aus Deutschland ganz oben auf der Wunschliste“, so Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe. „Bali spricht mit seinem einzigartigen Flair verschiedenste Reisetypen an und wir freuen uns sehr, dass wir nach über zwei Jahren Unterbrechung diese Woche endlich wieder unsere Flugverbindungen zum Denpasar International Airport aufnehmen konnten.“

Werbung

Die Fluggesellschaft steuert Bali derzeit fünfmal wöchentlich an und wird die Frequenzen ab dem 1. Juli 2022 auf tägliche Flüge erhöhen. Emirates-Flug EK398 startet um 09:10 Uhr in Dubai und landet um 21:29 Uhr in Bali. Der Rückflug EK399 verlässt Bali um 00:05 Uhr und kommt um 05:00 Uhr am Dubai International Airport an. Tickets können auf emirates.de, über die Emirates App, in den Emirates-Verkaufsbüros, in Reisebüros sowie in Online-Reisebüros gebucht werden.

Emirates investiert kontinuierlich in den Komfort und die Sicherheit seiner Passagiere sowohl in der Luft als auch am Boden. Die Fluggesellschaft hat ein umfassendes Maßnahmenpaket an jedem Reiseabschnitt umgesetzt. Fluggäste, die von Dubai aus reisen, können den Biometric Path am Dubai International Airport nutzen, der einen schnellen und bequemen Weg durch den Flughafen mit minimaler oder komplett ohne menschliche Interaktion ermöglicht.

Über Emirates:

Emirates fliegt derzeit zu über 120 Zielen weltweit und bietet Reisenden zwischen den Regionen Europa, Naher und Mittlerer Osten, Afrika, Asien-Pazifik sowie Amerika sichere und bequeme Flüge über sein Drehkreuz Dubai. Von Deutschland aus verbindet Emirates mit aktuell zwei täglichen Linienflügen jeweils ab Frankfurt (seit 1987 im Streckennetz), ab München (seit 1999 im Streckennetz), ab Düsseldorf (seit 2001 im Streckennetz) sowie ab Hamburg (seit 2006 im Streckennetz) Menschen und Orte auf der ganzen Welt. An Bord einer modernen Flotte bietet Emirates in allen Klassen seinen Gästen vielfach ausgezeichneten Komfort und Service, die Gastlichkeit seiner internationalen Kabinenbesatzung sowie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit über 5.000 On-Demand-Kanälen. Emirates-Flüge können online auf emirates.de, telefonisch unter +49 69 945 19 20 00, über die Emirates App sowie im Reisebüro gebucht werden. Die Frachtdivision Emirates SkyCargo transportiert aktuell dringend benötigte medizinische Hilfsgüter und andere Waren auf Linien-, Ad-hoc- und Charterflügen zu über 130 Destinationen auf der ganzen Welt.

Pressekontakt

Markus Schlichenmaier | Jonas Jung
Pressestelle Emirates
Wilde & Partner Communications
Franziskanerstraße 14, 81669 München
Tel. +49 (0)89 17 91 90 53
emirates@wilde.de
www.emirates.de


Bildquelle: Emirates


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!