fbpx

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe sollen 2022 fahren

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe sollen 2022 fahren

Vor Corona waren die Auftragsbücher der Werften prall gefüllt. Doch dann kam die Kreuzfahrt praktisch zum Erliegen. Der Neustart ist mühsam. Wie steht es um die geplanten neuen Kreuzfahrtschiffe?

Kreuzfahrt-Urlauber hatten es in den Pandemie-Monaten nicht leicht: Immer wieder mussten Reisen abgesagt oder verschoben werden, die Vielfalt an Zielen ist arg geschrumpft. Doch viele Kreuzfahrtschiffe fahren wieder.

Und für eine Zeit nach Corona sollen in den kommenden Monaten und im nächsten Jahr einige Kreuzfahrtschiffe hinzukommen. Das sind die Pläne der wichtigsten Reedereien:

WEITERLESEN

Princess Cruises schickt 2023 sechs Schiffe nach Alaska

Princess Cruises schickt 2023 sechs Schiffe nach Alaska

Nachdem es in diesem Sommer Pandemie-bedingt nur zu einigen wenigen Reisen in den hohen nordamerikanischen Norden reichte, können Freunde von Gletscher-Kreuzfahrten nun wieder längerfristig planen. Dank der frühzeitigen Präsentation des Alaska-Programms 2023 bietet Princess Cruises ihren Gästen die Möglichkeit, den persönlichen Traumurlaub in aller Ruhe vorzubereiten.

WEITERLESEN

Princess Cruises präsentiert Europa-Programm 2023 – US-Reederei läuft mit fünf Schiffen über 30 Länder an

Princess Cruises präsentiert Europa-Programm 2023

Mit gleich fünf Schiffen will die amerikanische First Class-Reederei Princess Cruises im Jahr 2023 ihr Europa-Programm bestreiten. Dabei wird der US-Anbieter 115 Destinationen in mehr als 30 Ländern ansteuern. 

Im Fokus steht neben ein- bis zweiwöchigen Fahrten durch die Britische Inselwelt und Seereisen nach Skandinavien und zum russischen St. Petersburg (8 bis 29 Tage) auch ein vielfältiges Hochsee-Angebot im Mittelmeerraum. Einstiegshäfen für die 8- bis 23tägigen Cruises sind hier Barcelona, Rom, Athen sowie London. Die Ziele im Europäischen Nordmeer und an den Küsten der Ostsee werden von Kopenhagen und London aus angelaufen. 

WEITERLESEN

Princess Cruises stellt neues Karibik-Programm vor

Princess Cruises stellt neues Karibik-Programm vor

Mit Princess Cruises durch den Panamakanal

Wer sich für den übernächsten Winter einen Platz unter der wärmenden Sonne der Karibik sichern möchte, der sollte jetzt einen Blick in das entsprechende und soeben veröffentlichte Kreuzfahrtprogramm von Princess Cruises werfen. Die amerikanische First-Class-Reederei startet ab November 2022 mit gleich sechs Schiffen fast ausschließlich von Fort Lauderdale aus in Richtung der exotischen Inselwelten.

WEITERLESEN

Princess Cruises-Flotte wird komplett „smart“

Princess Cruises

Zum Restart verfügen alle Schiffe von Princess Cruises über die innovative MedallionClass-Technologie

Princess Cruises hat die Corona-bedingte Zwangspause dazu genutzt, weitere sieben Schiffe mit der innovativen MedallionClass-Technologie auszustatten. Damit verfügt zum für Anfang April des kommenden Jahres geplanten Restart die gesamte Flotte der US-amerikanischen Reederei über die „smarte“ Technik.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!