Empire Riverside Hotel sagt „Danke“

Empire Riverside

Hotel-Fassaden werden heute Abend mit Herz und Smiley beleuchtet

Ein Licht im Dunkeln: Am heutigen Dienstagabend beleuchtet das Empire Riverside Hotel seine Fassaden mit einem großen Herz- und einem Smiley-Motiv.

Das Lifestyle- und Design-Hotel, das zu den höchsten Hotels in Hamburg zählt, möchte auf diesem Wege für eine kleine Aufmunterung während der Corona-Krise sorgen und gleichzeitig allen Personen in systemrelevanten Berufen seine Dankbarkeit ausdrücken. Die Lichtbilder werden ab heute die kommenden Abende und Nächte die Ost- und West-Fassade des Gebäudes zieren, dessen 75 Meter hoher Turm zwischen dem Hamburger Hafen, der Elbe und der Reeperbahn emporragt.

„Mit dieser kleinen Geste möchten wir allen Hamburgern in dieser herausfordernden Zeit Mut machen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Vor allem aber wollen wir den Personen danken, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und Tag für Tag für uns alle da sind. Zusammenhalt ist momentan das Allerwichtigste“, so Enrico Ungermann, Direktor des Empire Riverside Hotel.

Sobald es dunkel wird erstrahlt auf der West-Fassade des 20-stöckigen Hotels ein hell leuchtendes, ca. 35 Meter hohes Herz über das vierte bis hin zum fünfzehnten Obergeschoss. Parallel dazu scheint auf der Ost-Fassade ein lachender Smiley, mit durch LED-Strahler erzeugten, farbigen Augen, auf den Hamburger Hafen hinab. Die Lichtbilder werden durch das Beleuchten der Fenster einzelner Hotelzimmer hervorgerufen. 316 der insgesamt 2556 Hotelfenster werden gleichzeitig in hellem Licht erstrahlen, um die Motive sichtbar zu machen. Einen positiven Testlauf gab es bereits am gestrigen Montagabend.

Pressekontakt:

BEiL2 – Die PR-Strategen GmbH
Henrike Heimfarth
Tel.: 040 / 88 215 32 32
henrike.heimfarth@beilquadrat.de
www.beilquadrat.de


Bildquelle: Empire Riverside Hotel


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.