Stressfreier Sommerurlaub in den Hard Rock Hotels & Casinos®

Stressfreier Sommerurlaub in den Hard Rock Hotels & Casinos®

Das neue Hard Rock Hotel Amsterdam American und das Hard Rock Hotel Davos eröffnen am 12. Juni, Dublin am 5. Juli, Ibiza am 10. Juli und Teneriffa am 30. Juli.

Die Marke Hard Rock Hotels & Casinos® lässt den Summer-Vibe mit der Wiedereröffnung zahlreicher ihrer Hotels in Europa und der Welt wieder aufleben.

Möglich macht das auch das weltweit eingeführte neue Gesundheits- und Sicherheitskonzept SAFE + SOUND, das von Experten aus den Bereichen Gastgewerbe und Gaming in Zusammenarbeit mit internationalen Gesundheits- und Sanitärspezialisten ausgearbeitet wurde.

Schon der Name des Programms, SAFE + SOUND, verkörpert perfekt den „Ton“ der Marke Hard Rock Hotels & Casinos®. Denn der Ausdruck wird im englischsprachigen Raum nicht nur genutzt, um dem Gegenüber eine gute und sichere Reise zu wünschen, sondern verdeutlicht auch die musikalische Komponente, für die Hard Rock International seit jeher steht.

Dahinter verbirgt sich ein rigoroses Gesundheits- und Sicherheitskonzept, das den Gästen auch im Ausnahme-Sommer 2020 einen unbeschwerten Urlaub bescheren soll. Daran getüftelt haben Spezialisten aus Gastrogewerbe und Glücksspiel, aber auch Gesundheits- und Sanitär-Bereich, darunter Ecolab und NSF International. Letzteres führt für jedes Hotel eine unabhängige Bewertung durch, die eine strenge 262-Punkte-Inspektion umfasst. Erklärtes Ziel des SAFE + SOUND Programms ist es, höchste Standards in den Bereichen Sicherheit, Hygiene und Mitarbeitertrainings zu implementieren. Das geht von der ersten Begrüßung beim Check-in bis hin zu kleinsten Details in den Gästezimmern und öffentlichen Bereichen und der Schulung der Mitarbeiter durch Ecolab in puncto Desinfektionsverfahren. Neben den für alle Hotels und Kasinos der Marke geltenden Regeln des Programms, werden in den individualisierten hotelspezifischen Protokollen auch die lokalen Bestimmungen eingearbeitet.

„In der fast 50-jährigen Geschichte von Hard Rock war die Sicherheit unserer Gäste und Teammitglieder stets eine der wichtigsten Komponenten unseres Service. Dieses Versprechen halten wir mit dem in unserer Klasse führenden SAFE + SOUND Programm weiterhin ein, bei dem wir uns auf verbesserte Reinigungsmethoden, Richtlinien für soziale Interaktion und Arbeitsplatzprotokolle konzentrieren“,  erklärt Jon Lucas, Chief Operating Officer bei Hard Rock International. „Wir haben Hand in Hand mit branchenführenden Experten gearbeitet, um das richtige Gleichgewicht zu finden und sicherzustellen, dass jedes einzelne Hotel und Kasino die von führenden Gesundheitsbehörden festgelegten Sauberkeitsstandards sogar übertrifft, und wir den Gästen dennoch ein unvergessliches Erlebnis bieten.“  

Das Programm wurde pünktlich zur Eröffnung zahlreicher Hotels rund um die Welt umgesetzt. Dazu gehören neben den europäischen Häusern auch eine Vielzahl von Hotels in Nordamerika wie Daytona Beach, Orlando, San Diego und Guadalajara wie auch in asiatischen Destinationen, darunter die Malediven, Desaru Coast, Singapur, Shenzhen, Penang, Pattaya, Goa und Bali, die sukzessive ihre Pforten wieder öffnen.

Auszug aus dem SAFE + SOUND Programm von Hard Rock Hotels & Casinos®:

  • Temperaturkontrollen für jedes Teammitglied, jeden Gast und Verkäufer bei der Ankunft
  • Abstandsmarkierungen in einer Entfernung von zwei Metern an Stellen, an denen sich Schlangen bilden können
  • Obligatorische Masken für alle Teammitglieder
  • Maskenpflicht für Gäste in ausgewiesenen Bereichen wie beim Check-in, in Aufzügen und öffentlichen Bereichen wie den Kasinoetagen
  • SAFE + SOUND Siegel an jeder Gästezimmertür bei Ankunft
  • Erhöhte Reinigungs- und Desinfektionsfrequenz für häufig berührte Oberflächen in öffentlichen Bereichen, Besprechungsräumen, Essbereichen und öffentlich zugänglichen Toiletten
  • Handdesinfektionsmittel in allen öffentlichen Bereichen und Toiletten
  • Händewaschen der Teammitglieder im 60-Minuten-Takt
  • Plexiglasabtrennungen an Rezeption und im Check-in-Bereich, Spieltischen, Pokerspielen und sonstigen Kundenservice-Bereichen
  • Umfangreiches Infektionskontrollverfahren beim Abholen der Wäsche
  • Berührungsloser Room-Service an der Zimmertür
  • Desinfektion des Gepäcks, bevor es in die Lobby gebracht wird
  • Keine Buffets zur Selbstbedienung
  • Positionierung von Gästegruppen an den Pools und Stränden mit einem Abstand von zwei Metern
  • Keine wechselnden Spielautomaten, um Social Distancing in den Kasinos zu gewährleisten
  • Schilder auf dem gesamten Areal, um zu Social Distancing zu ermutigen und die Einhaltung der Richtlinien des SAFE + SOUND Programms zu gewährleisten
  • Eine allgemeine Verringerung der Gästekapazität in allen Kasinokomplexen

Weitere Informationen zu Hard Rock sowie dem SAFE + SOUND Programm und der 262-Punkte-Inspektion unter  www.hardrockhotels.com/safe-and-sound.aspx und https://www.hardrockhotels.com/.

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Tamara Schwarz 
Trautenwolfstr. 3 80802 München
 Tel.: 089-130 121-15
 E-Mail: HRH.germany@prco.com
 Internet: www.prco.com/de


Bildquelle: Hard Rock Hotel Amsterdam American – Hard Rock Hotels & Casinos®


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.