fbpx

AIDA Cruises bietet ab Mai neue Reisen in Griechenland an

AIDA Cruises bietet ab Mai neue Reisen in Griechenland an

7-tägigen AIDA-Kreuzfahrten ab Korfu

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises wird ab 23. Mai 2021 neue Reisen in Griechenland anbieten. Die 7-tägigen Kreuzfahrten starten ab Korfu und führen durch die griechische Inselwelt nach Kreta und Rhodos sowie nach Katakolon (Olympia) und Piräus (Athen). Gäste können das Schiff mit allen Restaurants und Bars, Kulturangeboten und Sportmöglichkeiten genießen sowie Land & Leute auf organisierten Ausflügen entdecken.

WEITERLESEN

Aida sagt Mittelmeer-Kreuzfahrten ab

Aida sagt Mittelmeer-Kreuzfahrten ab

Der Kreuzfahrtanbieter Aida Cruises hat seine für Mitte Mai bis Anfang Juni geplanten Mittelmeerreisen wegen der Corona-Pandemie abgesagt. 

Stattdessen werde die «Aidaperla» zu drei Fahrten rund um die Kanaren ab Las Palmas auf Gran Canaria aufbrechen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Rostock mit. Bereits seit Mitte März sei die «Aidaperla» als einziges Schiff der Flotte dort mit einer stark reduzierten Passagierzahl unterwegs. Die Kanarischen Inseln seien seit vielen Monaten eine der wenigen Urlaubsziele Europas mit konstant niedrigen Inzidenzwerten, hieß es.

WEITERLESEN

Hoffen auf Meer: Wohin steuert die Kreuzfahrt?

Hoffen auf Meer: Wohin steuert die Kreuzfahrt?

Unter welchen Bedingungen kann eine Kreuzfahrt im Sommer 2021 stattfinden? Wichtige Faktoren liegen nicht in den Händen der Reedereien. Der Stand der Dinge – und ein Ausblick.

Während die meisten Menschen wochenlang in einem Lockdown ausharren, gehen andere wieder auf Kreuzfahrt – zum Beispiel rund um die Kanaren auf der Mein Schiff 1 oder Mein Schiff 2 von Tui Cruises. Dort gelten strenge Hygienebedingungen – der neue Normalzustand. Wann Urlauber wieder uneingeschränkt an Bord eines Kreuzfahrtschiffs gehen können, ist dagegen noch schwer absehbar.

WEITERLESEN

Aida Cruises: Neustart im Hafen von Las Palmas

Aida Cruises: Neustart im Hafen von Las Palmas

Die Corona-Pandemie hat weltweit Kreuzfahrtschiffe lahmgelegt. Beim Rostocker Unternehmen Aida Cruises geht es nun wieder los.

Der Kreuzfahrtanbieter Aida Cruises hat seine knapp dreimonatige Corona-Zwangspause beendet: Im Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria hat am Samstagabend das Kreuzfahrtschiff «Aidaperla» für eine siebentägige Tour rund um die Kanarischen Inseln abgelegt. Zum Neustart für das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises ist zunächst nur dieses Schiff unterwegs. Wie Firmensprecher Hansjörg Kunze sagte, gibt es ein umfassendes Gesundheits- und Hygienekonzept. So sei die Passagierkapazität stark verringert worden, die Gäste benötigten einen negativen PCR-Test vor der Anreise. Auch sei die medizinische Betreuung inklusive Testkapazitäten an Bord angepasst worden.

WEITERLESEN

Kreuzfahrtanbieter Aida versucht Saisonstart auf Kanaren

Kreuzfahrtanbieter Aida versucht Saisonstart auf Kanaren

Die Corona-Pandemie hat weltweit Kreuzfahrtschiffe lahmgelegt. Nun soll es langsam wieder losgehen – auch beim Rostocker Unternehmen Aida Cruises.

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises unternimmt am Sonnabend (20. März) einen erneuten Versuch zur Wiederaufnahme seiner Reisen. Für die «Aidaperla» heiße es um 22.00 Uhr in Las Palmas auf Gran Canaria «Leinen los», sagte Aida-Sprecher Hansjörg Kunze am Donnerstag.

WEITERLESEN

AIDA Cruises Neustart Anfang Dezember

AIDA Cruises Neustart Anfang Dezember

Nach der Pause im November eröffnet AIDA Cruises nun die Kreuzfahrtsaison auf den Kanaren

Am 05.12.2020 wird AIDA Cruises mit AIDAperla die Saison rund um die Kanaren eröffnen, gefolgt von AIDAmar, die am 20.12.2020 startet. Die 7-tägigen Reisen zu den Kanaren beginnen immer samstags bzw. sonntags ab Gran Canaria.

WEITERLESEN