fbpx

Costa Luminosa wechselt in die Carnival-Flotte

Costa Luminosa wechselt in die Carnival-Flotte

Einsatz in Australien und Alaska

Die Costa Luminosa wechselt innerhalb des Carnival-Konzerns die Marke. Im September wird das 2009 in Dienst gestellte Schiff Teil der Carnival Cruise Line-Flotte und nach einem Modernisierungsdurchlauf als Carnival Luminosa vom australischen Brisbane aus erneut in See stechen. Zwischen Mai und September des kommenden Jahres stehen dann Alaska-Kreuzfahrten (ab Seattle) auf dem Programm, ehe es zurück nach Down Under geht. 

WEITERLESEN

Costa streicht Nordeuropa-Fahrten

Costa Firenze

Keine Kreuzfahrten in den Norden Europas, aber im Mittelmeer – diese Seereisen bietet die Reederei Costa im Sommer 2021 an.

Costa hat alle Kreuzfahrten in Nordeuropa bis Mitte September 2021 gestrichen. Die Ungewissheit über die Wiedereröffnung der betreffenden Destinationen sei zu groß, erklärte die Reederei. Die Durchführung der Routen könne nicht garantiert werden.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!