fbpx

Aida Cruises: Neustart im Hafen von Las Palmas

Aida Cruises: Neustart im Hafen von Las Palmas

Die Corona-Pandemie hat weltweit Kreuzfahrtschiffe lahmgelegt. Beim Rostocker Unternehmen Aida Cruises geht es nun wieder los.

Der Kreuzfahrtanbieter Aida Cruises hat seine knapp dreimonatige Corona-Zwangspause beendet: Im Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria hat am Samstagabend das Kreuzfahrtschiff «Aidaperla» für eine siebentägige Tour rund um die Kanarischen Inseln abgelegt. Zum Neustart für das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises ist zunächst nur dieses Schiff unterwegs. Wie Firmensprecher Hansjörg Kunze sagte, gibt es ein umfassendes Gesundheits- und Hygienekonzept. So sei die Passagierkapazität stark verringert worden, die Gäste benötigten einen negativen PCR-Test vor der Anreise. Auch sei die medizinische Betreuung inklusive Testkapazitäten an Bord angepasst worden.

WEITERLESEN