fbpx

EU-Impfzertifikat-Start: Diese Erleichterungen stehen an

EU-Impfzertifikat-Start: Diese Erleichterungen stehen an

Am 1. Juli startet das EU-Impfzertifikat offiziell. Damit wird vieles im Urlaub einfacher – vorausgesetzt die Länder haben dafür gesorgt, dass es ausgelesen werden kann. Erleichterungen stehen im Raum, könnten aber auch ausgebremst werden.

Kurz vor dem offiziellen Start des EU-Impfzertifikats am 1. Juli sind alle 27 EU-Länder an die dafür notwendige gemeinsame Technik angeschlossen. Damit besteht pünktlich zu den Sommerferien die Möglichkeit, einen in Deutschland ausgestellten Nachweis über eine Impfung, einen frischen Test oder überstandener Infektion über einen QR-Code europaweit auszulesen. An welchen Stellen die Zertifikate Urlaube, Shoppingausflüge oder Wochenendtrips erleichtern, legt jedes Land selbst fest.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!