fbpx

Naomi Campbell soll Touristen nach Kenia locken

Naomi Campbell soll Touristen nach Kenia locken

Seit Ausbruch der Corona-Krise herrscht auch in Kenia eine Touristen-Flaute.

Wegen der Corona-Pandemie reisen derzeit kaum Touristen in das für Safaris und Strandurlaube berühmte Kenia – doch Naomi Campbell soll das ändern. Das britische Supermodel wurde nun zur neuen internationalen Botschafterin für den Tourismus in dem ostafrikanischen Land ernannt.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!