fbpx

Kreuzfahrt-Industrie mit Ziel: Klimaneutralität bis 2050

Kreuzfahrt -Industrie mit Ziel: Klimaneutralität bis 2050

Im Vergleich zur Containerschifffahrt stehen Kreuzfahrten nur für einen Bruchteil der Hochseeschifffahrt. Trotzdem steht die Kreuzfahrt-Industrie mit ihren riesigen schwimmenden Hotels stets besonders in der Kritik.

Die Kreuzfahrt-Industrie forciert nach eigener Darstellung ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel. Trotz der erheblichen Einbrüche wegen der Corona-Pandemie habe die Branche weltweit «erheblich in neue Technologien investiert, um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern», heißt es im jüngsten Umweltbericht des internationalen Branchenverbandes Clia. Mit der Ausmusterung älterer, weniger effizienter Schiffe und der Einführung neuer Schiffe mit Flüssiggas-Antrieb bleibe «die Kreuzfahrtindustrie an der Spitze der Bemühungen um den maritimen Umweltschutz».

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!