fbpx

Drogen und Gewalt an der Riviera Maya in Mexiko

Drogen und Gewalt an der Riviera Maya in Mexiko

An den Urlaubszielen der Riviera Maya in Mexiko haben sich in letzter Zeit Schießereien angehäuft.

Meist ist es schön an der Riviera Maya: feinsandige Strände mit Kokospalmen, Pyramiden am türkisblauen Meer, Schnorcheln an Korallenriffen. Das mexikanische Urlaubsparadies an der Karibikküste weiß zu beeindrucken, aber mehrere Schießereien zuletzt lassen es in einem düstereren Licht dastehenAuch Ausländer kamen ums Leben, darunter eine Deutsche.

WEITERLESEN

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Palmen und paradiesische Strände, Pyramiden und prächtige Ruinen der Maya-Kultur: Die mexikanische Halbinsel Yucatán hat jede Menge Abwechslung zu bieten.

Aldo Perreira ist einer von ziemlich genau 1,2 Millionen Mexikanern, die in direkter Linie von den Maya abstammen. Mit Frau und Kindern fährt Aldo immer mal wieder von seinem Haus im quirligen Cancún in zwei Stunden nach Xel-Há – einer wunderschönen Lagune auf der Halbinsel Yucatán, in der vor Hunderten Jahren schon seine Vorfahren gebadet haben. 

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!