fbpx

MS Amera von Phoenix Reisen nach Reiseabbruch in Bremerhaven angekommen

MS Amera von Phoenix Reisen nach Reisebuch in Bremerhaven angekommen

Das Kreuzfahrtschiff MS Amera hat eine Kanaren-Reise wegen mehrerer Corona-Infektionen bei der Besatzung abgebrochen.

Das Schiff sei am Dienstagmorgen – und damit fünf Tage früher als geplant – in Bremerhaven eingelaufen, sagte eine Sprecherin des Veranstalters Phoenix-Reisen in Bonn am Dienstag. Ihren Angaben zufolge waren etwa acht Crewmitglieder bei regelmäßigen Tests positiv auf das Coronavirus getestet worden. Unter den insgesamt 349 Passagieren seien bislang keine Infektionen nachgewiesen worden. Zunächst hatten mehrere Medien berichtet.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!