fbpx

Mallorca jubelt, aber viele Spanier meckern

Mallorca jubelt, aber viele Spanier meckern

Coronageplagte Unternehmer schöpfen auf Mallorca wieder Hoffnung. Aber nicht alle Spanier sind glücklich. Im Gegenteil.

Auf der coronageplagten spanischen Urlaubsinsel wecken die guten News nach monatelanger Tristesse plötzlich wieder Freude und Zuversicht. «Das ist eine fantastische Nachricht», zitierte die «Mallorca Zeitung» den Fremdenführer Adán André Alomar. Ohne eine Rückkehr der Touristen würde «die Insel an Hunger sterben», weiß der junge Mann.

WEITERLESEN

Tui plant Mallorca-Start zu Ostern

Tui plant Mallorca-Start zu Ostern

Tui hofft auf einen baldigen Start der Mallorca-Frühjahressaison, Tests und Hygiene sollen die nötige Sicherheit schaffen. Noch sind Politik und Behörden aber vorsichtig.

Tui will Urlauber ab den Osterferien wieder nach Mallorca bringen. «Die Hotellerie hat sich intensiv vorbereitet, sicheren und verantwortungsvollen Urlaub anzubieten», sagte Tui-Deutschland-Chef Marek Andryszak am Montag vor dem Start der Online-Ausgabe der Reisemesse ITB. Präzise Hygienekonzepte gäben Zuversicht, die Abstimmung mit den Behörden sei eng. Daher wolle man den Kunden «Osterurlaub auf Mallorca ermöglichen», so der Manager.

WEITERLESEN

Osterurlaub mit Alltours auf Mallorca

Osterurlaub mit Alltours auf Mallorca

Rechtzeitig für den Osterurlaub öffnen die beliebten allsun Hotels von Alltours auf Mallorca für ihre Gäste.

„Wir rechnen damit, dass die Reisewarnung für Mallorca in den nächsten Tagen aufgehoben wird und haben uns entschieden, darauf schnell zu reagieren“, so Willi Verhuven. Eine 7-Tage-Inzidenz, die seit mehr als einer Woche unter 35 und derzeit bei nur 25 liegt, stimmt den alltours Inhaber zuversichtlich. Auch das Auswärtige Amt hält eine Aufhebung der Reisewarnung im Fall von Mallorca für möglich.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!