fbpx

Tourismusverband dringt auf Öffnungen und Tests

Tourismusverband Schleswig-Holstein dringt auf Öffnungen und Tests

Tourismusverband in Schleswig-Holstein wollen Öffnungen für die Branche. Um sicheres Reisen zu ermöglichen, fordern sie Tests – für Urlauber und Einheimische. 

Der Tourismusverband Schleswig-Holstein verlangt Öffnungen für die Branche bei weniger als 50 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Der Verband berief sich am Dienstag auf das Robert Koch-Institut (RKI). Demnach seien Unterkunftsbetriebe ein niedriges Infektionsrisiko und sollten bei einer Inzidenz unter 50 mit den bestehenden Hygienekonzepten noch vor der Gastronomie geöffnet werden können.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!