Urlaub beginnt im Kopf – Touristik-Unternehmen ermöglicht virtuelle Reisen

Urlaub beginnt im Kopf – Touristik-Unternehmen ermöglicht virtuelle Reisen EURESAreisen

Die weltweite Corona-Krise hat die Touristik lahmgelegt: Reisen werden storniert, Flugzeuge bleiben am Boden, Schiffe im Hafen und Neubuchungen weitestgehend aus. Damit Kreuzfahrer dennoch ferne Ziele erkunden können, hat ein Saarburger Unternehmen ein Online-Portal entwickelt.

„Jeder, dessen Gemüt aufgrund der Ausgangsbeschränkungen getrübt ist und der dem Home-Office am liebsten in ferne Länder entfliehen würde, ist eingeladen, auf digitale Reise zu gehen“, sagt Gregor Demmer, Mitgründer von EURESAreisen.

WEITERLESEN