fbpx

Wohnmobil-Boom verschärft mancherorts Parkplatznot

Wohnmobil-Boom verschärft mancherorts Parkplatznot

Der Verkauf von Wohnmobilen boomt in der Pandemie. Doch wohin mit dem Wohnmobil, wenn man gerade nicht unterwegs ist?

Wegen Corona schaffen sich viele Menschen einen Campingbus oder ein Wohnmobil an – doch das verschärft mancherorts die Parkplatznot. «Der Trend zum unabhängigen Reisen per Wohnmobil führt zu deutlich mehr abgestellten Wohnmobilen in Wohnsiedlungen», sagt der Sprecher des Bayerischen Gemeindetags, Wilfried Schober. Besonders eng würde es überall dort, wo es eh schon wenig Stellplätze und Garagen gebe, in die die großen Fahrzeuge überhaupt reinpassen. «Die zusätzlichen Wohnmobile verschärfen die Parksituation noch.» Hier seien Städte mehr betroffen, als kleinere Orte, in denen die Menschen mehr Parkmöglichkeiten hätten. 

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!