Tradition und Kunst – eine Hommage an InterContinental Bali Resort

InterContinental Bali Resort

Die Ursprünglichkeit Balis im InterContinental Bali Resort

Bali/Jimbaran. – Sobald man die Lobby des InterContinental Bali Resorts betritt, wird man von einer beeindruckenden Skulptur namens ‚Ombak Baruna‘ empfangen. Sie symbolisiert die Kraft und die Energie der Wellen und die hohe Wertschätzung für Baruna, die Göttin des Universums, des Meeres und der Elemente.

Tradition und Kunst sind auf Bali allgegenwärtig. Diese sind untrennbar verbunden mit der Kultur und der spirituellen Praxis der Einheimischen und spielen eine große Rolle im täglichen Leben. Wer die Ursprünglichkeit Balis erleben möchte, wählt das Intercontinental Bali Resort in Jimbaran. Hier spiegeln sich Tradition und Moderne wider. Die Gäste werden zu traditionellen Gamelanklängen und mit Blumenkränzen empfangen und von einem Master gesegnet.

Das aus Sandstein gebaute Hotelresort bettet sich in eine bezaubernde und ruhige Landschaft ein. Direkt davor liegt der Indische Ozean und der lange weiße Sandstrand Jimbarans. Im Hotelresort befinden sich überall kleine Tempel, Wasserspiele, Kunst und Skulpturen.  So sind im Intercontinental Bali Resort kunstvoll geschnitzte Türen, Steinstatuen und Holzskulpturen bis hin zu fabelhaften Gemälden, Masken, Textilien, Schmuck und wunderschönen, handgefertigte Opfergaben an die Götter zu sehen. Um die lokale Tradition zu erhalten, tragen jeden Donnerstag alle Mitarbeiter des InterContinental Bali Resort einen Sarong.
 
Das Resort unterstützt außerdem einheimische und internationale Künstler und Galerien. So kooperiert es auch  mit Arya Trimni Putra und Wamisu san.

„Celebration of Life“ von Arya Trimni Putra

Das InterContinental® Bali Resort präsentiert derzeit stolz ‚Celebration of Life‘, die Kunstausstellung über die festliche Jahreszeit mit dem bemerkenswerten indonesischen Künstler Arya Trimni Putra. Der Künstler stammt ursprünglich aus Surabaya, Ost-Java, wo er einst erfolgreich als Psychologe praktizierte. Im Jahr 2001 verlor Arya seine Mutter und seine Frau, und diese Schicksalsschläge veränderten sein Leben. Von Trauer überwältigt, schenkten Freunde Arya leere Leinwände und ermutigten ihn zu malen, um seine Gefühle auszudrücken. Unerwartet beeindruckten Aryas Kreationen viele Menschen. Hiervon ermutigt, entschied sich Arya Vollzeitkünstler zu werden und mit seiner Kunst, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Anfang 2019 gestaltete der Künstler innerhalb von nur 30 Tagen phänomenale 1000 abstrakte Gemälde. Diese Aktion wurde vom indonesischen Weltrekordmuseum (MURI) ausgezeichnet.

Mit ‚Celebration of Life‘ präsentiert das InterContinental Bali Resort 30 dieser herausragenden Kunstwerke. Zehn Prozent der Erlöse aller verkauften Gemälde werden an das Waisenhaus Panti Salam gespendet. ‚Celebration of Life‘ zielt darauf ab, den Gästen ein unvergessliches InterContinental Live-Event zu bieten und gleichzeitig Kunst als eine allumfassende Leidenschaft zu erleben, die eigene  Kreativität zu entdecken und zu fördern.
 
Während der Ausstellung finden im Fünfsterne-Resort regelmäßig unterhaltsame Malkurse des Weltrekordkünstlers statt, die sich bei den Gästen reger Beliebtheit erfreuen.

Fine Art Manga – Collection von Wamisu san

Das InterContinental Bali Resort bringt die weltweit renommierte japanische Manga-Kunst auf die Insel und ist stolz auf die außergewöhnliche Zusammenarbeit mit dem renommierten japanischen Manga-Illustrator Wamizu san, der an mehreren Großprojekten beteiligt war, darunter an der JR West Japan Summer-Kampagne. In diesem interkulturellen Projekt hat Wamizu San leidenschaftliche Manga-Illustrationen zusammengestellt, die den InterContinental Lifestyle festhalten.
 
Diese außergewöhnliche Zusammenarbeit begann während des Besuchs des Manga-Künstlers im Resort. Wamizu San ließ sich von der Einzigartigkeit und der balinesischen Kunst, Kultur und Gastfreundschaft des Resorts inspirieren. Während seines ersten Bali-Besuchs war Wamizu san von der Ruhe des Resorts in der malerischen Bucht von Jimbaran berührt. Nach seinem Besuch beschloss er, eine Familien- und Flitterwochen-Sammlung zu kreieren. Entstanden sind zehn wunderschöne Manga-Kunstwerke, die schon bald im Resort ausgestellt werden.  Gäste dürfen gespannt sein.

InterContinental Bali Resort

Eingebettet in 14 Hektar tropischer Landschaft am längsten Strandabschnitt Jimbarans, liegt das 5-Sterne InterContinental Bali Resort mit seinen 2019 frisch renovierten 417 Gästezimmern. In der ruhigen exklusiven Jimbaran-Bucht an der Südküste Balis, zwischen der privaten Enklave Nusa Dua und dem quirligen Ort Kuta, angesiedelt, ist das Luxus-Resort optimaler Erholungsort und gleichzeitig perfekter Ausgangspunkt um die Schönheit der Insel zu erkunden. Bis zum internationalen Flughafen Ngurah Rai fährt man nur fünfzehn Minuten.

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
pr@wbapr.de 
+49 (0) 2644 945 7164
www.wba-pr.de


Bildquelle: WeberBenAmmar PR – InterContinental Bali Resort


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.