fbpx

Cunard is back! 2022 wird das Cunard-Jahr!

Über anderthalb Jahre lang mussten Fans der Cunard Line in Deutschland auf ihre geliebten Queens verzichten – jetzt hat das Warten ein Ende

Über anderthalb Jahre lang mussten Fans der Cunard Line in Deutschland auf ihre geliebten Queens verzichten – jetzt hat das Warten ein Ende: Ab heute nimmt die Queen Elizabeth als erstes Schiff der Reederei internationale Kreuzfahrten wieder auf und heißt auch Gäste aus anderen Ländern als Großbritannien an Bord willkommen. 

Dass die Gäste es kaum erwarten können, endlich wieder mit der Queen Mary 2, der Queen Victoria und der Queen Elizabeth auf Reisen zu gehen, zeigt die gute Buchungslage, die die Reederei verzeichnen kann. „Es haben bereits über 210 Gäste aus Deutschland die volle Weltreise 2023 auf der Queen Victoria gebucht – das ist ein Buchungsrekord auf unseren Weltreisen für uns im deutschen Markt. Gäste, die eine Weltumrundung planen, sollten sich also beeilen, um noch eine der wenigen freien Kabinen für die Gesamtstrecke ab und bis Hamburg zu ergattern. Die 32-tägige Premierenreise der Queen Mary 2 ab und bis Hamburg in die Karibik im Januar 2022 ist sogar bereits ausgebucht, wenige Kapazitäten haben wir noch auf einer weiteren Karibik-Reise im Februar. Nach den vergangenen, herausfordernden Monaten freut uns diese positive Entwicklung natürlich sehr!“, sagt Anja Tabarelli, Director Sales & Marketing. 

Werbung

2022 hat die Traditionsreederei einiges vor: Die Queen Victoria kommt einmal nach Hamburg und einmal nach Kiel, während die Queen Mary 2 Hamburg acht Mal anläuft. Passagiere können dann bequem ab Hamburg auf Kurzreise, Transatlantik-Passage und auf Reise nach Westeuropa oder zu den Norwegischen Fjorden gehen. Ein besonderes Highlight: Der Besuch des beliebten Ocean Liners in der Hansestadt pünktlich zu den Hamburg Cruise Days 2022. Gäste haben die Möglichkeit, das Großereignis hautnah zu erleben, indem sie entweder auf einer Reise nach Belgien und in die Niederlande am 19. August 2021, dem ersten Tag der Hamburg Cruise Days, nach Hamburg zurückkehren oder auf einer Kurzreise oder Transatlantik-Passage am Abend des 19. August 2021  unter den Augen zahlreicher Seh-Leute mit der Queen Mary 2 aus dem Hamburger Hafen auslaufen. Aber auch hier gilt: Die Reisen sind bereits sehr gut gebucht; wer mitfahren möchte, sollte daher nicht mehr allzu lange mit der Buchung warten. 

Über Cunard Line:

Cunard Line ist eine der renommiertesten Kreuzfahrtmarken mit über 180-jährigem Bestehen. Unter der Flagge der britischen Reederei kreuzen derzeit die „Königin der Meere“, die Queen Mary 2, die Queen Victoria sowie die im Oktober 2010 in Dienst gestellte Queen Elizabeth. Alle drei Queens bieten höchsten Komfort nebst renommiertem White Star Service™, Gourmet-Restaurants und herausragendem Entertainment. Cunard ist zudem die einzige Kreuzfahrtschiffgesellschaft, die regelmäßig Transatlantik-Passagen anbietet. Ein viertes Cunard Schiff befindet sich derzeit im Bau; es wird das 249. Schiff der Flotte. 

Louisa C. Dach
PR & Communication Coordinator 
Cunard Line – Eine Marke der Carnival plc 
pr@cunard.de
040 41533150 


Bildquelle: Cunard Line


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!