fbpx

Camping-Boom 2021: Ansturm auf deutsche Campingplätze

Camping-Boom 2021: Ansturm auf deutsche Campingplätze

Beliebteste Campingziele liegen in Deutschland

Mit der ersten vorsichtigen Öffnung des Campingbetriebes in der Tourismus-Modellregion Ostseefjord Schlei ist der Startschuss für die Campingsaison 2021 gefallen. „Bei einer weiterhin positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis deutsche Campingplätze wieder öffnen können“, berichtet Uwe Frers vom ADAC Campingportal PiNCAMP.de. Der Camping-Experte sieht einen Buchungsansturm auf deutsche Campingplätze zurollen: „Die Campingplätze an der Schlei waren nach Bekanntgabe der Öffnung im Nu ausgebucht. Ich erwarte einen ähnlichen Ansturm auf die Camping Hotspots an den Küsten und in den Alpen. Viele deutsche Campingplätze melden schon jetzt eine extrem hohe Auslastung für die Sommermonate.“ Deshalb sei eine rechtzeitige Buchung des Wunschplatzes dringend angeraten. „Wer als Camper in diesem Jahr ohne vorherige Buchung anreist, muss damit rechnen, abgewiesen zu werden“, so Frers. 

WEITERLESEN

Oktoberfest 2021: Viele Plätze in Bierzelten schon vergeben

Oktoberfest 2021: Viele Plätze in Bierzelten schon vergeben

Muss das Oktoberfest dieses Jahr schon zum zweiten Mal wegen Corona abgesagt werden? Die Entscheidung steht noch aus, doch Plätze in den Bierzelten sind so begehrt wie eh und je. Bei Hotels zur Wiesnzeit sieht es allerdings anders aus.

Niemand weiß, ob das Oktoberfest dieses Jahr stattfinden kann, doch bei den Festzelten stapeln sich bereits die Reservierungsanfragen. «Die Resonanz ist sehr positiv», sagt der Sprecher der Wiesnwirte, Peter Inselkammer.«Die Leute wollen kommen.» Bei den Hotelbuchungen gibt es dagegen merkliche Zurückhaltung. Wie von Hotelketten und Reiseportalen zu hören ist, gehen dort weniger Reservierungen, Buchungen und Suchanfragen nach Übernachtungsmöglichkeiten zur Wiesnzeit ein.

WEITERLESEN

Reisen 2021 – Wann kann es endlich wieder losgehen?

Reisen 2021 - Wann kann es endlich wieder losgehen?

Das Reisen ist momentan in weite Ferne gerückt. 

Reisen ist Sehnsucht – in diesen Zeiten mehr denn je. Viele hoffen darauf, im kommenden Sommer wieder weitgehend unbesorgt Urlaub machen zu können, weil die Impfungen dem Coronavirus seinen Schrecken nehmen und die Fallzahlen sinken. Doch ist das nur eine schöne Illusion? Und wie kann das Reisejahr 2021 gelingen?

WEITERLESEN

Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2021

Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2021

Die Pandemie hat Kreuzfahrten nahezu zum Stillstand gebracht – und auch die Premieren einiger neuer Schiffe verzögert. Wann kommen die neuen Kreuzfahrtschiffe? 

Reisestopp statt feierlicher Taufe mit Champagner und Jungfernfahrt: Viele Kreuzfahrtschiffe, die 2020 zum ersten Mal auslaufen sollten, befinden sich immer noch auf den Werften. Und auch andere Kreuzfahrtschiffe verzögern sich aufgrund der Corona-Pandemie. Wann können Urlauber auf den neuen Kreuzfahrtschiffen in See stechen? Ein Überblick mit den wichtigsten Reedereien für deutsche Reisende.

WEITERLESEN

Hapag-Lloyd Cruises ab April 2021 mit vier Schiffen auf den Weltmeere

Hapag-Lloyd Cruises ab April 2021 mit vier Schiffen auf den Weltmeere

Neue Routen für die EUROPA und die HANSEATIC nature

Hapag-Lloyd Cruises blickt zuversichtlich auf das neue Jahr. Ab April 2021 sollen alle vier Schiffe der Flotte wieder Fahrt aufnehmen. Während bisher ein Luxusschiff der Flotte, die EUROPA 2 sowie ein Expeditionsschiff, die HANSEATIC inspiration, an den Neustart gegangen sind, sollen ab Frühjahr 2021 auch die jeweiligen Schwesterschiffe, EUROPA und die HANSEATIC nature, wieder starten.

WEITERLESEN