fbpx

Costa Toscana legt zur Jungfernreise ab

Costa Toscana legt zur Jungfernreise ab

Zweites Schiff mit umweltfreundlichem LNG-Antrieb

Erste Kreuzfahrt für die Costa Toscana, das neueste Schiff in der Flotte von Costa Crociere: am Wochenende begann sie ihre Jungfernfahrt von Savona in Italien. Die Costa Toscana wird mit Flüssigerdgas (LNG) angetrieben, der fortschrittlichsten Technologie, die derzeit im maritimen Sektor zur Reduzierung von Emissionen zur Verfügung steht. Sie ist bereits das zweite Schiff von Costa mit LNG-Antrieb. Die Costa Gruppe war das erste Unternehmen der Kreuzfahrtbranche, das LNG-Schiffe einsetzte. Derzeit verfügt die Muttergesellschaft von Costa Crociere (Italien) über vier Schiffe, die mit dieser Technologie betrieben werden: Costa Smeralda, Costa Toscana, AIDANova und AIDACosma.

WEITERLESEN

Costa Crociere übernimmt Costa Toscana

Costa Crociere übernimmt Costa Toscana

Bereits zweites LNG-Schiff der Costa-Flotte

Costa Crociere übernimmt den neuesten Flottenzugang: Die Costa Toscana wird mit Flüssigerdgas (LNG) angetrieben, der fortschrittlichsten Technologie, die derzeit im maritimen Sektor zur Reduzierung von Emissionen zur Verfügung steht. Die feierliche Übergabe fand heute in der Meyer-Werft in Turku (Finnland) statt, wo das Schiff gebaut wurde.

WEITERLESEN

Costa Kreuzfahrten 2022 – mit der neuen Costa Toscana ab Valencia (Spanien)

Costa Kreuzfahrten 2022 - mit der neuen Costa Toscana ab Valencia (Spanien)

Die perfekte Kreuzfahrt, der perfekte Urlaub ab Juni 2022 auf der neuen Costa Toscana.

Die Costa Crociere S.p.A. reagiert für die Kreuzfahrt-Saison 2022 auf die starke Nachfrage nach Kreuzfahrten im Mittelmeer. Eine der beliebtesten Destinationen der Kunden von Costa Kreuzfahrten ist Spanien. Aus diesem Grund setzt Costa das neue „Flaggschiff“ der Flotte ab Juni 2022 u.a. zu 7-tägigen Kreuzfahrten ab und bis Valencia ein.

WEITERLESEN

Wo fahren die Costa-Schiffe im Sommer 2022?

Wo fahren die Costa-Schiffe im Sommer 2022?

Die Pandemie dauert an, und viele Kreuzfahrturlauber schauen da bereits ins kommende Jahr. Die Reederei Costa schickt ihre Schiffe im Sommer 2022 traditionell ins Mittelmeer und nach Nordeuropa.

Costa hat die Kreuzfahrten für den Sommer im kommenden Jahr vorgestellt. Die neue «Costa Toscana» wird ab Mai 2022 im Mittelmeer unterwegs sein. Geplant seien einwöchige Kreuzfahrten mit Anläufen in Italien, Frankreich und Spanien, teilte Costa mit.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!