fbpx

Hurtigruten lädt zu einer inspirierenden Reise ans Ende der Welt ein

Hurtigruten lädt zu einer inspirierenden Reise ans Ende der Welt ein

Die Antarktis zum Hören, Stöbern und Lesen

Die Antarktis besitzt eine besondere Anziehungskraft und übt seit jeher eine große Faszination aus. Um mehr über die eisige Welt des sechsten Kontinents zu erfahren, hat Hurtigruten ein inspirierendes und informatives Antarktis Themen-Special zusammengestellt: Interessierte können in eine Podcast-Episode reinhören oder im digitalen Magazin blättern.

WEITERLESEN

Hurtigruten setzt auf weitreichende Flexibilität für Urlaubsbuchungen

Hurtigruten setzt auf weitreichende Flexibilität für Urlaubsbuchungen

Ab sofort: Zusätzliche Umbuchungsoptionen für eine sichere Reiseplanung

Aufgrund der unverändert herausfordernden Lage erweitert Hurtigruten die Stornierungs- und Erstattungsrichtlinien „Buchen ohne Risiko“ für alle Seereisen in den Jahren 2021 und 2022 um neue Umbuchungsoptionen. Damit schafft Hurtigruten noch mehr Flexibilität und nimmt Unsicherheiten bei der Reiseplanung.

WEITERLESEN

Hedda Felin wird neue CEO von Hurtigruten Norwegen

Hedda Felin wird neue CEO von Hurtigruten Norwegen

Die Hurtigruten Group hat Hedda Felin zur neuen Geschäftsführerin von Hurtigruten Norwegen ernannt. 

Hedda Felin übernimmt das Ruder an der norwegischen Küste und verantwortet zukünftig den Betrieb der traditionellen Postschiffroute. Ihre neue Position tritt Felin zum 1. März 2021 in der Osloer Zentrale der Hurtigruten Group an.

WEITERLESEN

Hurtigruten bereit für weiteres Wachstum

Hurtigruten bereit für weiteres Wachstum

Hurtigruten gründet eigene Expeditionskreuzfahrtorganisation

Hurtigruten meldet eine starke Nachfrage nach Kreuzfahrten für die Jahre 2021 und 2022. In Vorbereitung auf die weitere Expansion nach Covid-19 kündigt das Unternehmen an, sein wachsendes Kreuzfahrtgeschäft durch die Gründung einer separaten Einheit für Expeditionskreuzfahrten neu zu definieren.

WEITERLESEN

Buchen ohne Risiko bei Hurtigruten

Buchen ohne Risiko bei Hurtigruten

Ab sofort bietet Hurtigruten größtmögliche Flexibilität bei Neubuchungen von Postschiff- und Expeditions-Seereisen für die Jahre 2021 und 2022.

Alle Buchungen, die im Zeitraum 1. September bis 31. Oktober 2020 getätigt werden, können im Rahmen von „Buchen ohne Risiko“ bis zu sechs Monate vor Abreise flexibel vom Gast storniert werden. Gäste, die jetzt buchen, profitieren von attraktiven Frühbucherrabatten ebenso wie der großen Reiseauswahl.

WEITERLESEN