fbpx

Luxemburg, Schweden und Israel sind jetzt Hochrisikogebiete

Luxemburg, Schweden und Israel sind jetzt Hochrisikogebiete

Mit der Ausbreitung der Omikron-Variante steigen weltweit die Infektionszahlen – und mit ihnen die Anzahl der Hochrisikogebiete. Auf die RKI-Liste stehen nun auch Luxemburg, Schweden und Israel.

Das Nachbarland Luxemburg sowie fast 40 weitere Länder gelten seit Sonntag wegen hoher Corona-Infektionszahlen ganz oder teilweise als Hochrisikogebiete. Die neuen Einstufungen hatte das Robert Koch-Institut am Freitag (7. Januar) mitgeteilt.

WEITERLESEN

Israel öffnet sich wieder für Touristen

Israel öffnet sich wieder für Touristen

Der Einreisestopp ist zu Ende: Nach Monaten der Abschottung will Israel in wenigen Wochen wieder Touristen ins Land lassen. Voraussetzung ist allerdings eine Impfung gegen Corona.

Israel will Touristen, die gegen das Coronavirus geimpft sind, ab Ende Mai die Einreise in das Land gestatten. In einem ersten Schritt soll ab dem 23. Mai Gruppen erlaubt werden, in den Mittelmeerstaat zu reisen.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!