fbpx

Osterferien: Urlauber drängen an die Küste und auf die Ostfriesischen Inseln

Osterferien: Urlauber drängen an die Küste und auf die Ostfriesischen Inseln

Die Küste putzt sich für den Saisonstart raus, denn an diesem Wochenende starten in mehreren Bundesländern die Osterferien.

Viele Urlauber haben sich zu Beginn der Osterferien auf den Weg an die Küste und auf die Ostfriesischen Inseln gemacht. Bemerkbar wurde das zunächst auf den Straßen im Norden: So staute sich der Anreiseverkehr auf der Autobahn 31 vor dem Emstunnel bei Leer in Richtung Norden am Samstag auf bis zu acht Kilometern, wie eine Polizeisprecherin sagte. Am Sonntag gab es mit zwei bis drei Kilometern dann etwas weniger Stau.

WEITERLESEN

Niedersachsen will Tourismus bei Corona-Wert unter 50 erlauben

Niedersachsen will Tourismus bei Corona-Wert unter 50 erlauben

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat der Tourismusbranche und Reisenden Hoffnung für die kommende Urlaubssaison gemacht. 

Der Entwurf eines Corona-Stufenplans des Landes sehe vor, dass touristische Übernachtungen bei einem Sieben-Tage-Wert von weniger als 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner möglich werden, erklärte der CDU-Politiker am Dienstag in Hannover. «Wir müssen runter unter 50, dann haben wir auch wieder die klare Perspektive für den Tourismus.» In den vergangenen Tagen war Niedersachsens Sieben-Tage-Wert auf 77,7 zurückgegangen.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!