fbpx

TUI – Lieblingsinsel Mallorca bekommt eigenen Flieger

TUI - Lieblingsinsel Mallorca bekommt eigenen Flieger

TUI plant über eine Million Gäste für Mallorca in 2022

Mallorca bleibt auch im Sommer 2022 die Lieblingsinsel der TUI Gäste und wird jetzt Namensgeberin einer neuen Boeing 737-8 von TUI fly. Der neue TUI Flieger landete heute um 10:25 Uhr als ausgebuchter Flug X3 2314 mit 189 Passagieren auf dem Flughafen Palma de Mallorca und wurde von rund 100 Gästen, Medienvertretern und Flughafenmitarbeitern feierlich in Empfang genommen. An der anschließenden Taufzeremonie des Flugzeugs auf den Namen „Mallorca“ nahmen auch Iago Negueruela, Minister für Wirtschaft, Tourismus und Arbeit der Balearen, Carmen Riu, Co-Eigentümerin der Hotelkette RIU Hotels & Resorts, Thomas Ellerbeck, Mitglied des Group Executive Committees der TUI Group, sowie als Taufpatin die bekannte TV-Investorin Dagmar Wöhrl als auch weitere politische Amtsträger der Balearen, Vertreter der Tourismusverbände, der spanischen Flughafengesellschaft AENA und Hotelpartner teil.   

WEITERLESEN

Tui-Betriebsratschef verteidigt Corona-Hilfe

Tui-Betriebsratschef verteidigt Corona-Hilfe

Wie begründet der Tui-Betriebsratschef die Milliardenkredite fürs eigene Haus – und müssen die Beschäftigten trotz Jobabbau noch mehr verzichten?

Für Tui-Betriebsratschef Frank Jakobi sind die umstrittenen Staatshilfen an den größten Reiseanbieter berechtigt. Innerhalb des Konzerns müssten sich aber die Piloten fragen, ob sie nicht auch selbst einen größeren Beitrag zur Rettung leisten könnten, betonte der oberste Belegschaftsvertreter im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Das für den Tourismus verheerende Corona-Jahr 2020 hat bei den Hannoveranern bereits zu einem personellen Aderlass geführt. Das Management fährt außerdem einen harten Sparkurs.

WEITERLESEN

TUI und Booking.com vereinbaren strategische Partnerschaft für weltweite Touren, Aktivitäten und Erlebnisse

TUI und Booking.com vereinbaren strategische Partnerschaft

Booking.com-Kunden erhalten direkten Zugriff auf Portfolio von mehr als 70.000 Produkten der TUI-Tochter Musement

TUI und Booking.com haben eine globale strategische Partnerschaft für den Bereich Touren, Aktivitäten und Ausflüge vereinbart. Diese erlaubt es, dass weltweit Millionen von Booking.com-Kunden auf das schnell wachsende Produktportfolio im Erlebnissegment der TUI und ihrer Online-Tochter Musement direkt zugreifen können. Die Verträge sind unterschrieben, die Kooperation soll im Sommer 2020 starten.

WEITERLESEN

TUI Group bereit für Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten

TUI und Booking.com vereinbaren strategische Partnerschaft

TUI Hotels in Deutschland und Europa startklar. Erhöhte Hygiene- und Schutzmaßnahmen bei allen touristischen Aktivitäten des Konzerns.

Die TUI ist startklar für eine baldige Wiederaufnahme der Reiseaktivitäten in Deutschland und Europa. Knapp zwei Monate nachdem nahezu alle Geschäftsbereiche aufgrund der weltweiten Reiseverbote stillgelegt werden mussten, ist der Touristikkonzern auf eine Wiederaufnahme der operativen Tätigkeiten vorbereitet.

WEITERLESEN

TUI startet mit Reiseguthaben und belohnt Urlauber mit zusätzlicher Gutschrift

TUI: Urlaub buchen ohne Risiko und mit voller Flexibilität

Reiseguthaben wird um bis zu 150 Euro als „Dankeschön“ erhöht. Mit Treuebonus über 500 Euro Preisvorteil für vierköpfige Familie. TUI ist bereits im Austausch mit den Regierungen der Urlaubsländer. Spanien, Griechenland und mehr schon bis Oktober 2021 buchbar

Hannover, 15. April 2020. TUI belohnt Reisende, deren Urlaub bis zum 30. April 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, mit einer zusätzlichen Gutschrift. Als Dankeschön für ihre Treue erhöht TUI das Reiseguthaben um bis zu 150 Euro pro Buchung.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!