fbpx

TUI Cruises weitet Reiseangebot für ausschließlich geimpfte Gäste aus

TUI Cruises weitet Reiseangebot für ausschließlich geimpfte Gäste aus

TUI-Cruises-Highlight: Karibik-Reisen für Langzeiturlauber direkt ab/bis Deutschland

Der Winter wird sonnig an Bord der Mein Schiff Flotte – das steht fest. Und auch die Vielfalt bleibt bestehen. Gleich zwei Schiffe werden rund um die Kanaren kreuzen. Mit den Fahrtgebieten Orient und Karibik kehren darüber hinaus wieder zwei Ferndestinationen ins Programm zurück. Ein Highlight für alle Langzeiturlauber: Karibikreisen mit der Mein Schiff 1 ab/bis Deutschland. Diese neu aufgelegten Reisen werden in Kürze buchbar sein. 

Zurück zum ursprünglichen Winterfahrplan

Die Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 kehren weitestgehend zum ursprünglichen Fahrplan zurück. Beide Schiffe fahren einwöchige Routen entlang der Kanaren, die miteinander kombiniert werden können und bereits buchbar sind. Während Marokko und Senegal noch nicht wieder auf dem Fahrplan stehen, ist die Blumeninsel Madeira zurück im Programm. Die Mein Schiff 3, die bereits jetzt mit ausschließlich geimpften Gästen und Besatzung unterwegs ist, wird auch im Winter dieses Konzept beibehalten. Doch auch Gäste, die sich nicht impfen lassen möchten oder können, müssen auf die Kanaren nicht verzichten. Für die Mein Schiff 4 gibt es keine Impfpflicht – hier setzt TUI Cruises weiterhin auf sein umfangreiches und erfolgreiches Gesundheitskonzept. 

Werbung

Auch die Mein Schiff 6 und die Mein Schiff 2 kehren zu ihren Katalogreisen zurück, die bereits seit dem vergangenen Jahr buchbar sind. Hier müssen Gäste und Besatzung ebenfalls vollständig geimpft sein. Die Mein Schiff 6 ist wie geplant im Orient mit einwöchigen Reisen unterwegs – auf dem Fahrplan stehen unter anderem Dubai und Abu Dhabi. Das Sehnsuchtsziel im Winter ist die Karibik: Mit der Mein Schiff 2 können die Gäste die kleinen, karibischen Inseln erkunden und Traumstrände besuchen. 

Karibikkreuzfahrten ab/bis Deutschland

Karibik statt Mittelamerika heißt es für die Mein Schiff 1, da einige der Häfen Mittelamerikas noch nicht wieder für Kreuzfahrturlauber geöffnet sind. Mit den Karibikrouten ab Deutschland gibt es jedoch ein attraktives Alternativprogramm für alle Geimpften, die Sehnsucht nach Sonne und Mein Schiff haben. Die zwei Atlantiküberquerungen machen diese Reisen zu einem besonderen Erlebnis.   

So unterschiedlich die Routen und Destinationen – eines haben sie alle gemeinsam: Die Gäste können auf den von TUI Cruises vermittelten Landausflügen Land und Leute kennenlernen. Teilweise beinhalten die Ausflüge auch wieder individuelle Freizeit. Ob individuelle Landgänge wieder möglich sind, ist abhängig vom Infektionsgeschehen vor Ort und den jeweiligen lokalen Behörden. Auch an Bord behält TUI Cruises die Gesundheit weiterhin im Blick: Es gilt ein umfangreiches Gesundheitskonzept. Falls nötig oder behördlich vorgegeben, wird das Konzept flexibel an tagesaktuelle Gegebenheiten angepasst.

Über TUI Cruises

Die TUI Cruises GmbH ist einer der führenden Kreuzfahrtanbieter im deutschsprachigen Raum. Das Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und des US-Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. beschäftigt rund 750 Mitarbeiter in Hamburg und Berlin. Für die Marke Mein Schiff fährt eine Flotte von sieben Schiffen. Seit Ende 2020 ist auch die Marke Hapag-Lloyd Cruises mit einer Flotte von aktuell fünf Schiffen Teil der TUI Cruises GmbH. Die Mein Schiff Flotte bietet zeitgemäße Urlaubsreisen auf See im Premium-Segment (Mein Schiff 1 bis Mein Schiff 6 und Mein Schiff Herz / Bettenkapazität: 17.800). Hapag-Lloyd Cruises zählt im deutschsprachigen Raum zu den führenden Kreuzfahrtmarken im Luxus- und Expeditionsbereich mit einer 130-jährigen Geschichte. TUI Cruises fährt mit einer der modernsten und umwelt- sowie klimafreundlichsten Flotten weltweit. Im Zuge des nachhaltigen Wachstums sind bis 2026 drei weitere Schiffsneubauten geplant.

Pressekontakt
Friederike Grönemeyer
+ 49 40 60001-5155
friederike.groenemeyer@tuicruises.com


Bildquelle: TUI Cruises


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

1 comment

  1. TUI Gesundheitskonzept ist gut… Obwohl alle getestet und/oder geimpft, tägliches antreten zum Rapport/Fiebermessen, ähnlich wie beim Bund. Im Schiff in den Restaurants nur mit „Maske“, ebenfalls im Theater auf den Ausflügen u.ä. Nein Danke…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!