Best Western Portal für Homeoffice im Hotelzimmer

Best Western Portal für Homeoffice im Hotelzimmer

Deutschlandweit stellen Best Western Hotels derzeit ihre Hotelzimmer als Homeoffices zur Verfügung. Die Angebote sind ab sofort gebündelt sichtbar auf einer eigenen Webseite und können dort direkt angefragt und gebucht werden.

Eschborn, 16. April 2020. Hoteloffice statt Homeoffice – viele Hotels der BWH Hotel Group Central Europe haben ihren Betrieb auch in der Corona-Krise für geschäftliche Übernachtungen weiterhin geöffnet und bieten das Angebot Homeoffice im Hotelzimmer an.

Auf der Webseite www.bestwestern.de/homeoffice finden interessierte Firmen und Mitarbeiter, die im Homeoffice arbeiten müssen, ab sofort übersichtlich die deutschlandweiten Angebote der Hotelgruppe. “Viele Unternehmen haben aufgrund der Corona-Krise ihre Mitarbeiter ins Homeoffice schicken müssen. Allerdings verfügen nicht alle Mitarbeiter in den eigenen vier Wänden über optimale Gegebenheiten für ein Arbeiten von Zuhause. Mangelnder Platz, schlechte Internetverbindungen oder auch herumtobende Kinder können ein konzentriertes und effektives Arbeiten erschweren. Hotelzimmer stellen einen guten Ausweichort für produktives und ruhiges Arbeiten dar. Daher freuen wir uns, dass so viele Hotels unserer Gruppe hierzu ihren Teil beitragen und wir das Angebot zentral über die neue Webseite präsentieren und vermarkten können”, sagt Marcus Smola, Geschäftsführer der BWH Hotel Group Central Europe GmbH.

Werbung

Zu allen verfügbaren Standorten – darunter befinden sich Best Western Hotels in verschiedenen Regionen, Großstädten und mittleren Städten Deutschlands als auch Hotels in der Schweiz – gibt es die Angebotsdetails der jeweiligen Hotels mitsamt den Preisen für die Nutzung eines Hotelzimmers als Homeoffice. Über einen Button wird die Anfrage oder Reservierung direkt per E-Mail an das ausgewählte Hotel geschickt. Die Homeoffice-Angebote gibt es mittlerweile in mehr als 30 Hotels der Gruppe in Deutschland und der Schweiz, unter anderem in Aalen-Treppach, Baunatal/Kassel, Berlin, Bonn, Dresden, Ehingen, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Husum, Mannheim, Mülheim, München-Unterföhring, Offenbach, Würzburg und Zürich. Die meisten Räume verfügen über großzügige Schreibtische, komfortable Sitzmöglichkeiten sowie eine schnelle, stabile Internetverbindung, um einen Arbeitstag bequem und ungestört für jedermann zu ermöglichen. Die Vermietung findet dabei tages- und wochenweise statt und die Preise sind je nach Hotel unterschiedlich.

Stellung halten in der Krise

Viele Best Western Hotels und Hotels der Worldhotels Collection, die zur BWH Hotel Group gehören, haben ihre Häuser auch in dieser schwierigen Zeit weiterhin mit höchsten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen geöffnet. „Hotels, die in der aktuellen Krise die Stellung halten, gebührt mein voller Respekt. Denn auch wenn derzeit private Übernachtungen untersagt sind, helfen diese Hotels in der Krise mit Übernachtungsangeboten jenen Menschen, die jetzt unterwegs übernachten müssen, wie Außendienstmitarbeiter, LKW-Fahrer, Hilfskräfte, Pflegepersonal, Ärzte in Bereitschaft, Polizei oder Feuerwehr – alle Menschen, die das ganze Land in diesen Zeiten so großartig unterstützen. Aber auch das Angebot von Hotels, Zimmer als Homeoffices zur Verfügung zu stellen, gehört zu den positiven Beispielen, wie Hotels in der Krise unterstützen können“, so BWH Hotel Group Central Europe-Geschäftsführer Marcus Smola.

Über BWH Hotel Group:

Die BWH Hotel Group ist eine internationale Hotelgruppe mit Hauptsitz in Phoenix/Arizona und das Markendach für die drei weltweiten Markenfamilien Best Western Hotels & Resorts, WorldHotels Collection und SureStay Hotel Group mit einem globalen Netzwerk von rund 4.700 unabhängigen Hotels in rund 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie BWH Hotel Group weltweit 18 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Executive Residency by Best Western, Vib, GLo, Aiden, Sadie, BW Premier Collection und BW Signature Collection sowie WorldHotels Luxury, WorldHotels Elite, WorldHotels Distinctive und WorldHotels Crafted. Zudem ergänzen die Marken Sure Hotel, Sure Hotel Plus, Sure Hotel Collection und Sure Hotel Studio das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das passende Markenkonzept aus dem Markenangebot von drei eigenständigen Markenfamilien auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Hotelauswahl. Alle Hotels unter dem Dach der BWH Hotel Group weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Die BWH Hotel Group bietet Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten und die Kundenbindungsprogramme Best Western Rewards und WorldHotels Rewards.

Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH mit Sitz in Eschborn betreut insgesamt rund 300 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter dem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe und der verschiedenen Marken garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt die BWH Hotel Group das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Die Loyalitätsprogramme für Vielreisende, Best Western Rewards und WorldHotels Rewards, mit weltweit mehr als 40 Millionen Mitgliedern, gehören zu den größten Kundenbindungsprogrammen der Reisebranche.

Weitere Informationen und Pressekontakt:

BWH Hotel Group Central Europe GmbH

Anke Cimbal, Head of Corporate Communications
Frankfurter Straße 10-14, 65760 Eschborn, Deutschland
Tel. +49 (61 96) 47 24 -301, Fax +49 (61 96) 47 24 129


Bildquelle: BWH Hotel Group Central Europe GmbH


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anmeldung Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

E-Mail Adresse