Das InterContinental Bali Resort wird kreativ

InterContinental Bali

Aufgrund des weltweiten Mangels an Gesichtsmasken hat das InterContinental Bali Resort seine eigenen hausgemachten Stoff-Gesichtsmasken entwickelt, die aus dem Upcycling der Wäsche des Resorts genäht werden.

Upcycling, auch als kreative Wiederverwendung bekannt, ist der Prozess der Umwandlung von Nebenprodukten in neue Materialien oder Produkte von besserer Qualität und dient dem Umweltschutz.. Das InterContinental Bali stellt diese Gesichtsmasken seinen Mitarbeitern, ihren Familien und der lokalen Gemeinschaft zur Verfügung.

Radka Janotova, Bereichsleiterin für Vertrieb und Marketing im InterContinental Bali Resort freut sich: „Die Inspiration für diese Initiative kam tatsächlich aus meinem Heimatland Tschechien, wo die Kampagne „Meine Maske schützt dich, deine Maske schützt mich“, zum Tragen hausgemachter Masken, ein großer Erfolg unter den Menschen ist. „Die Masken, die unser Team genäht hat, können diejenigen schützen, die noch mit der Öffentlichkeit interagieren müssen, insbesondere unsere Mitarbeiter“, sagt sie.

Das InterContinental Bali Resort engagiert sich seit langem für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Diese Initiativen umfassen Spenden an ein lokales Waisenhaus, ein Null-Abfall-Management-Programm mit Green School sowie die Unterstützung lokaler Künstler in der heimischen Industrie.

Das mit internationalen Preisen mehrfach ausgezeichnete Fünf-Sterne-Hotel verfügt über 430 Gästezimmer, sechs Swimmingpools, einen Miniclub – Planet Trekkers, ein Fitnesscenter und zahlreiche Freizeitaktivitäten, direkt am langen Jimbaran-Sandstrand. Das hauseigene Spa Uluwatu ist eine spezielle Heil- und Schönheitsadresse für individuelle Behandlungen, während in den Villa Retreats Spa-Arrangements offeriert werden.

InterContinental Bali Resorts

InterContinental Bali Resort

Eingebettet in 14 Hektar tropischer Landschaft am längsten Strandabschnitt Jimbarans, liegt das 5-Sterne InterContinental Bali Resort mit seinen 2019 frisch renovierten 417 Gästezimmern. In der ruhigen exklusiven Jimbaran-Bucht an der Südküste Balis, zwischen der privaten Enklave Nusa Dua und dem quirligen Ort Kuta, angesiedelt, ist das Luxus-Resort optimaler Erholungsort und gleichzeitig perfekter Ausgangspunkt um die Schönheit der Insel zu erkunden. Bis zum internationalen Flughafen Ngurah Rai fährt man nur fünfzehn Minuten.

Pressekontakt:
pr@wbapr.de 
+49 (0) 2644 945 7155
www.wba-pr.de


Bildquelle: InterContinental Bali Resorts


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.