fbpx

Highlights auf den Inseln von Guernsey im Juli und August 2022

Highlights auf den Inseln von Guernsey im Juli und August 2022

Schafrennen und Blumenschlacht!

Neue Energie tanken, malerische Strände entdecken, Abenteuer an Land und Meer erleben und das milde Klima der Kanalinseln genießen. Für all das steht Guernsey über das ganze Jahr hinweg. Spätestens im Juli erwachen die Inseln, erblühen in vollem Glanz und zeigen noch eine weitere Seite: Festivalstimmung, ausgelassene Atmosphäre und gute Laune, wohin man nur blickt. Guernsey und seine Nachbarinseln Herm, Alderney und Sark, die allesamt im Ärmelkanal liegen, entfalten dann ihre ganze Pracht und Lebensfreude.

Eine kleine Auswahl der Events auf den Inseln von Guernsey im Juli und August 2022:

Werbung

8. Juli – 10. Juli: SarkFest
Mit einer Größe von 5,5 km² ist Sark die viertgrößte der Kanalinseln. Anfang Juli wird sie Zeuge des SarkFest, welches ein Wochenende lang musikalische Vielfalt auf die Insel bringt. Von Freitag bis Sonntag sorgen Rock-, Folk-, Reggae-, Ska,- Akustik- und Bluesbands auf vier Bühnen für musikalische Highlights. Dabei sind viele traditionelle Klänge zu hören. Die Messlatte für das SarkFest 2022 ist hoch, da es in den vergangenen Jahren immer ausverkauft war. Essenszelte, Kunsthandwerkstände, eine Hauptbar und eine Weinbar sorgen für einen gebührenden Rahmen. Auch Kinderunterhaltung und der „Space Hopper Park“ sind traditionell bei dem Fest dabei.

Weitere Informationen unter: https://www.visitguernsey.com/experiences/events/sarkfest-2022/1

10. Juli – 18. September: Seafront Sundays
In den Sommermonaten strahlt die Strandpromenade von St. Peter Port eine lebhafte und zugleich angenehme Atmosphäre aus. Diese wird ab dem 10. Juli an einigen Sonntagen durch ein Festival der lokalen Produkte noch weiter belebt. Jeder Seafront Sunday steht unter einem anderen Motto. Am 24. Juli und 14. August lautet das Motto: Eat Drink And Be Local. Am 10. Juli steht alles im Zeichen des Motorsports. Mit vielen verschiedenen Fahrzeugen und Specials.

Alle Informationen zu den verschiedenen Seafront Sundays finden Sie hier: https://www.visitguernsey.com/experiences/events/seafront-sundays/

22. Juli – 23. Juli: Sark Sheep Racing
Ab dem 22. Juli wird es auf Sark rasant, dann rennen die Schafe um die Wette. Das Sark Sheep Racing geht in Guernsey auf eine lange Tradition zurück. Die Renntage sind Events für die ganze Familie. Neben den Rennen werden Spiele angeboten, an Ständen gibt es zu Essen und zu Trinken und die Abende können Sie mit Live-Musik ausklingen lassen. Traditionell werden auch die Miss Sark Princess und die Miss Sark Visitor gekürt.

Das genaue Programm der Renntag kann hier eingesehen werden: https://www.visitguernsey.com/experiences/events/sark-sheep-racing/

1. August – 6. August: Alderney Week
Das größte Festival der Kanalinseln gibt im Jahr 2022 sein Comeback. Das bedeutet zahlreiche spektakuläre Events und den ein oder anderen außergewöhnlichen – und mitunter auch skurrilen – Wettkampf. Zu den traditionellen Publikumslieblingen gehören der Man-Powered Flight, bei dem fliegenden Menschen bestaunt werden können, das Floßrennen und der Fackelzug. Auch eine Gala und ein Feuerwerk hat die Alderney Week zu bieten. Bands und zahlreiche ausländische und einheimische Musiker sind mit von der Partie. Langweilig wird es beim Comeback des Jahres auf Guernsey bestimmt nicht. Vielmehr ist eine actiongeladene Woche zu erwarten.

Ein detailliertes Programm finden Sie hier: https://www.alderneyweek.com/theme-events 

24. August – 25. August: The North Show and Battle of Flowers
Ende August wird es bunt auf Guernsey. The North Show and Battle of Flowers gehört zu den wichtigsten Events des Sommer-Kalenders auf den Kanalinseln. Es wird von der Horticultural Society und der Northern Agricultural veranstaltet und findet im satten Grün des Sausmarez Park statt. Jedes Jahr zieht die Veranstaltung Tausende Besucher an. Talentshow und ein Jahrmarkt gehören bei dem Event mit dazu. Bei der North Show präsentieren viele Aussteller ihre Exponate. Zu diesen gehören neben landschaftlichen Erzeugnissen und Kunsthandwerk auch Ziegen und die berühmten Guernsey-Rinder. Am Nachmittag des zweiten Tages von The North Show and Battle of Flowers findet dann die legendäre Schlacht der Blumen statt. Dabei werden die bunten Wagen bewertet, es geht um den begehrten „Prix d’honneur“. Ein Feuerwerk stellt einen gebührenden Abschluss der Veranstaltung dar.

Noch mehr Informationen zu den Inseln von Guernsey sowie den kompletten Veranstaltungskalender 2022 sind auf www.visitguernsey.com zu finden.


Bildquelle: Scott Crouch – BPRC Public Relations 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!