Regierungsterminal am neuen Hauptstadtflughafen in Betrieb

Regierungsterminal am neuen Hauptstadtflughafen in Betrieb

Der neue Hauptstadtflughafen

Mit der Ankunft von Agrarministerin Julia Klöckner aus Luxemburg ist am Mittwoch das Regierungsterminal am neuen Hauptstadtflughafen BER in Betrieb genommen worden. Ab sofort werden dort alle Flüge des Bundespräsidenten, der Kanzlerin und ihrer Minister mit der Flugbereitschaft der Bundeswehr abgefertigt und außerdem auch die Gäste der Bundesregierung aus dem Ausland empfangen. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Lufthansa fliegt auch im Sommer Milliardenverlust ein

Lufthansa fliegt auch im Sommer Milliardenverlust ein

Der Einbruch des Flugverkehrs in der Corona-Krise hat der Lufthansa auch im Sommer einen Milliardenverlust eingebrockt.

Trotz der Ausweitung des Flugangebots im Juli und August belief sich der bereinigte Verlust vor Zinsen und Steuern im dritten Quartal auf 1,26 Milliarden Euro, wie der in der Krise vom Staat gerettete Konzern überraschend am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Im zweiten Quartal hatte sich das Minus allerdings noch auf 1,7 Milliarden Euro belaufen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Color Line verringert Verkehr zwischen Kiel und Oslo

Color Line verringert Verkehr zwischen Kiel und Oslo

Die norwegische Reederei Color Line reduziert coronabedingt ihre Fahrkapazitäten zwischen Kiel und Oslo.

Vom 4. November an werde es einen neuen Fahrplan geben, kündigte Color Line am Dienstag an. Wie dieser Fahrplan konkret aussehen wird, blieb zunächst offen. Den Angaben zufolge soll die «Color Fantasy» vorerst pausieren, bis sich die Infektionssituation und die staatlichen Vorgaben in Norwegen ändern. Unter normalen Bedingungen legen die «Fantasy» und die «Color Magic» im täglichen Wechsel in Kiel an. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Masken-Kontrolle im ICE durch Thüringen

Masken-Kontrolle im ICE durch Thüringen

Wie halten es Fahrgäste im ICE durch Thüringen mit der Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen?

Dieser Frage gehen an diesem Mittwoch bei einer Schwerpunktkontrolle Mitarbeiter der Deutschen Bahn und der Bundespolizei nach. Kontrolliert werde in einem ICE zwischen Erfurt und Leipzig, sagte eine Bahnsprecherin. Es handele sich um die erste dieser Schwerpunktkontrollen in Thüringen. In anderen Bundesländern habe es sie bereits gegeben.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Das zweite MSC Schiff nimmt den Betrieb wieder auf

Die MSC Magnifica sticht wieder zu STICHT WIEDER zu 10-Nächte-Kreuzfahrten in See

Die MSC Magnifica sticht wieder zu 10-Nächte-Kreuzfahrten in See

Die MSC Magnifica legte gestern erstmals wieder im Hafen von Genua (Italien) ab. Sie ist das zweite Schiff von MSC Cruises, das seit der Wiederaufnahme des Schiffsbetriebs im August wieder Gäste an Bord begrüßt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Rechte bei Reisen mit dem Fernbus

Rechte bei Reisen mit dem Fernbus

Erst Verspätung – und dann ist auch noch das Gepäck weg. Hin und wieder können solche Probleme bei Reisen mit dem Fernbus auftreten.

Die Fahrgastrechte bei der Deutschen Bahn und die EU-Fluggastrechte kennen viele. Doch auch Reisende, die mit dem Fernbus unterwegs sind, haben klar festgelegte Rechte.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

RIU Hotels erhöhte in 2019 seine Investitionen in Sozial- und Umweltprojekte um 41 %

RIU Hotels erhöhte in 2019 seine Investitionen in Sozial- und Umweltprojekte um 41 %

Der Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens zeigt, dass RIU 1,2 Millionen Euro im Vergleich zu den 850.000 Euro in 2018 investiert hat

Das Unternehmen RIU Hotels & Resorts gab bekannt, dass sich seine Investitionen für Soziales und Umweltschutz im vergangenen Jahr weltweit auf 1,2 Millionen Euro beliefen, was einen Anstieg von 41,18 % im Vergleich zu 2018 bedeutet.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 3.5]
WEITERLESEN

BER-Chef rechnet zum Eröffnungstag mit rund 5000 Fluggästen

Der neue Hauptstadtflughafen BER

Der neue Hauptstadtflughafen BER

Der Chef des neuen Hauptstadtflughafens BER, Engelbert Lütke Daldrup, rechnet für den ersten Betriebstag am 31. Oktober am Hauptterminal T1 mit rund 5000 Fluggästen. Wenn eine Woche später der Flughafen Tegel schließt, würden am T1 dann rund 16 000 Passagiere abgefertigt, sagte Lütke Daldrup am Montag. Weitere 8000 Fluggäste würden dann über den Flughafen Schönefeld reisen, der als Terminal 5 des BER dient.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Die umstrittenen Beherbergungsverbote werden zum Fall für das Bundesverfassungsgericht

Die umstrittenen Beherbergungsverbote in der Corona-Krise werden zum Fall für das Bundesverfassungsgericht

Eilantrag zu Beherbergungsverboten in Karlsruhe eingegangen

Die umstrittenen Beherbergungsverbote in der Corona-Krise werden zum Fall für das Bundesverfassungsgericht. Kläger aus Tübingen hätten einen Eilantrag gegen die in Schleswig-Holstein geltenden Vorschriften eingereicht, sagte ein Gerichtssprecher am Montag in Karlsruhe. Wie schnell die Verfassungsrichter darüber entscheiden werden, war zunächst nicht absehbar.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Dorfhotel Fleesensee wird ab Januar 2021 als BEECH Family Hotel von 12.18. betrieben

Dorfhotel Fleesensee wird ab Januar 2021 als BEECH Family Hotel

12.18. Unternehmensgruppe lanciert neue Hotelmarke BEECH

Startschuss für die BEECH Hotels: Die 12.18. Unternehmensgruppe lanciert die neue Hotelmarke BEECH Family im derzeitigen Dorfhotel Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte. Das zum Hotels & Sportresort Fleesensee gehörende Haus wird ab dem 1. Januar 2021 von der 12.18. Hotel Management GmbH betrieben. Die Verträge der 60 Angestellten sowie der Lieferanten und Geschäftspartner bleiben vom Wechsel unberührt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Anmeldung Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

E-Mail Adresse