fbpx

In sechs Monaten feiert die MSC World Europa Premiere   

In sechs Monaten feiert die MSC World Europa Premiere   

Die MSC World Europa, das erste Schiff einer bahnbrechend neuen Schiffsklasse von MSC Cruises, erwartet die Gäste mit einer Vielzahl neuer und spektakulärer Features

In nur sechs Monaten wird MSC Cruises sein bisher innovativstes, umweltfreundlichstes und aufregendstes Schiff in Dienst stellen: die MSC World Europa. Das mit Spannung erwartete neue Flaggschiff ist das erste der MSC World Class. Es erstreckt sich über 22 Decks, ist 47 Meter breit, verfügt über 2.626 Kabinen und mehr als 40.000 m² öffentliche Bereiche. Diese hochmoderne Destination auf See steht für die Zukunft der Kreuzfahrt und wird ein völlig neues Gästeerlebnis bieten, das die Grenzen dessen, was auf See möglich ist, neu definiert. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Auf nach AIDA – im Sommer ohne Maske an Bord

Auf nach AIDA – im Sommer ohne Maske an Bord

Bei AIDA lässt sich der Sommer an Bord entspannt und sicher genießen.

AIDA Cruises bringt seine Gäste zu den schönsten europäischen Destinationen. Sonnenhungrige dürfen sich beispielsweise auf Reisen ins westliche und östliche Mittelmeer sowie in der Adria freuen. Die Routen ins Nordland und in der Ostsee versprechen einmalige Urlaubserlebnisse – von atemberaubenden Fjordlandschaften bis zum Sightseeing in nordischen Hauptstädten.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Urlaub in Navarra? Ein Kinderspiel!

Urlaub in Navarra? Ein Kinderspiel!

Die nordspanische Region Navarra ist ein ideales Reiseziel für Familien. Natur-Vergnügungsparks, Hexenhöhlen und Baumhaushotels sind nur einige Garanten für aufregende Urlaubstage für Groß und Klein.

Wüste und Wälder statt Strand und Meer – die nordspanische Region Navarra mag Familien bei der Suche nach einem Urlaubsziel vielleicht nicht als erstes in den Sinn kommen, hat aber auf den zweiten Blick jede Menge zu bieten.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Kapitalerhöhung bei Tui soll Staatshilfe weiter senken

Kapitalerhöhung bei Tui soll Staatshilfe weiter senken

Der Tui-Konzern will mit frischem Geld von Anlegern den Umfang seiner Corona-Staatshilfen weiter verringern. 

 Nach Angaben vom Dienstagabend sollten voraussichtlich bis zu 162,3 Millionen Aktien zusätzlich ausgegeben werden – die entsprechenden Einnahmen würden dann in die «vollständige Rückzahlung der Stillen Einlage 2 des deutschen Staates» fließen, wie es in Hannover hieß. In der Nacht zum Mittwoch teilte die Tui AG mit, die neuen Aktien mit einem Preis von je 2,62 Euro erzielten einen Bruttoerlös von rund 425 Millionen Euro.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Die Ferienhausausstatter sind Fördermitglied im DFV

Die Ferienhausausstatter sind Fördermitglied im DFV

Einrichtungsunternehmen aus dem Landkreis Rostock setzt sich aktiv für die Ferienhausbranche ein

Die Ferienhausausstatter aus Kritzkow, dem Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern, unterstützen den Deutschen Ferienhausverband als neues Fördermitglied. Der Einrichtungsspezialist für Ferienimmobilien an der Ostsee bietet einen umfangreichen Service für Vermieter. Dieser umfasst individuelle Beratungen zu Möbelprogrammen, maßgeschneiderte Wohnlösungen und einzigartige Einrichtungskonzepte bis hin zur schlüsselfertigen Ausstattung. Die Ferienhausausstatter sorgen dafür, dass sich Ferienhausgäste im Urlaub wohlfühlen und der Grundstein für eine erfolgreiche Vermietung gelegt wird.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

A-ROSA lockert Hygienekonzept

A-ROSA lockert Hygienekonzept

Test- und Maskenpflicht entfallen auf den A-ROSA Schiffen

Aufgrund europaweit sinkender Corona-Fallzahlen und dem damit verbundenen Auslaufen der gesetzlich verankerten Schutzmaßnahmen hat das A-ROSA Care Team das Hygienekonzept für die A-ROSA Reisen den aktuellen Bedingungen angepasst. Mit sofortiger Wirkung entfallen somit unter anderem der Antigen-Schnelltest bei Einschiffung sowie die Maskenpflicht und der Mindestabstand an Bord für Gäste und Crew. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

FTI wächst in Griechenland auf den kleinen Inseln

FTI wächst in Griechenland auf den kleinen Inseln

Kreta, Rhodos und Korfu gehören zu den Bestsellern im Sortiment des Veranstalters.

 Mit 3.054 Inseln – darunter knapp über zweihundert bewohnt – bietet Hellas eine enorme Auswahl an Zielen für den nächsten Urlaub. „Kreta, Rhodos, Kos und Korfu sind dabei nicht nur die größten Urlaubsinseln, sondern auch die Bestseller in unserem Griechenland-Programm“, so Halina Strzyzewska, Strategic Destination Officer Greece & Cyprus bei FTI. Um Engpässen vorzubeugen, stockt der Veranstalter nun Betten im ganzen Land auf, insbesondere aber auf den kleineren, weniger bekannten Inseln. „In der Hochsaison könnten beispielsweise die Hotels auf Kreta an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen. Dem steuern wir entgegen in dem wir unser Angebot unter anderem auf Kefalonia, Zakynthos und Skiathos erhöhen.“, so Strzyzewska. Rund 20 Prozent mehr Betten bietet FTI auf den „Kleinen“ in dieser Saison an.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

TUI Cruises lässt Maskenpflicht an Bord fallen

TUI Cruises lässt Maskenpflicht an Bord fallen

Der Kreuzfahrtanbieter TUI Cruises lockert seine Corona-Regeln. 

Kreuzfahrtgäste der Reederei TUI Cruises können ab Ende Mai die Coronamasken an Bord der «Mein Schiff»-Flotte ablegen. «Für alle Reisen der Sommersaison ab dem 29. Mai 2022 wird die Maskenpflicht an Bord aufgehoben», teilte TUI Cruises mit. Ausnahmen seien allerdings möglich, wenn es für Fahrtgebiete abweichende Regeln gibt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 3]
WEITERLESEN

Hamburg Cruise Days 2022 als kompakte Ausgabe

Hamburg Cruise Days 2022 als kompakte Ausgabe

Imposant beleuchtete Kreuzfahrtschiffe fahren mit lautem Hupen in den Hafen ein – dieses Erlebnis versprechen die Hamburg Cruise Days auch 2022 wieder.

Die eigentlich für September 2021 geplanten und coronabedingt verschobenen Hamburg Cruise Days gibt es nun in diesem Sommer als kompakte Ausgabe. «Es ist eine Sonderedition und sie soll ein Zeichen setzen – für die Branche und für die Stadt.», sagte Veranstalterin Katja Derow am Freitag in Hamburg. Geplant sind die Cruise Days für den 19. bis 21. August.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Die AIDA Winterrouten 2023/2024

Die AIDA Winterrouten 2023/2024

Bunte Vögel in Costa Rica, Bangkoks Mönche oder namibische Elefanten: Auf den AIDA Reisen im Winter 2023/2024 entdecken Gäste die Welt in allen Farben und haben dabei das Meer immer im Blick: Am 12. Mai 2022 ist Buchungsstart für Kreuzfahrten mit den AIDA Schiffen von Oktober 2023 bis April 2024. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!