fbpx

Wo fahren die Costa-Schiffe im Sommer 2022?

Wo fahren die Costa-Schiffe im Sommer 2022?

Die Pandemie dauert an, und viele Kreuzfahrturlauber schauen da bereits ins kommende Jahr. Die Reederei Costa schickt ihre Schiffe im Sommer 2022 traditionell ins Mittelmeer und nach Nordeuropa.

Costa hat die Kreuzfahrten für den Sommer im kommenden Jahr vorgestellt. Die neue «Costa Toscana» wird ab Mai 2022 im Mittelmeer unterwegs sein. Geplant seien einwöchige Kreuzfahrten mit Anläufen in Italien, Frankreich und Spanien, teilte Costa mit.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Fluggesellschaft Sundair will im April Sanierung abschließen

Fluggesellschaft Sundair will im April Sanierung abschließen

Die Stralsunder Airline Sundair will in Kürze die Sanierung im Rahmen eines Schutzschirmverfahrens abschließen. 

Die Aufhebung des Verfahrens werde noch im April erwartet, teilte das Unternehmen am späten Mittwochabend mit. Zuvor hatten demnach die Gläubiger der Fluggesellschaft dem Sanierungsplan zugestimmt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Aida sagt Mittelmeer-Kreuzfahrten ab

Aida sagt Mittelmeer-Kreuzfahrten ab

Der Kreuzfahrtanbieter Aida Cruises hat seine für Mitte Mai bis Anfang Juni geplanten Mittelmeerreisen wegen der Corona-Pandemie abgesagt. 

Stattdessen werde die «Aidaperla» zu drei Fahrten rund um die Kanaren ab Las Palmas auf Gran Canaria aufbrechen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Rostock mit. Bereits seit Mitte März sei die «Aidaperla» als einziges Schiff der Flotte dort mit einer stark reduzierten Passagierzahl unterwegs. Die Kanarischen Inseln seien seit vielen Monaten eine der wenigen Urlaubsziele Europas mit konstant niedrigen Inzidenzwerten, hieß es.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Eurowings baut Leistungen bei Reiseversicherungen aus

Eurowings baut Leistungen bei Reiseversicherungen aus

Ab sofort enthalten alle Eurowings Reiseversicherungen umfassenden Corona-Schutz

Corona-Schutz inklusive: Ab sofort profitieren Eurowings Kunden von einem automatisch inkludierten Corona-Reiseschutz, wenn sie sich für eine Reiseversicherung ihrer Wahl bei der Airline entscheiden. Gemeinsam mit dem Versicherungspartner HanseMerkur bietet Eurowings ihren Kunden zwei erweiterte Versicherungspakete an, die bereits ab 9€ flexibel direkt zum Flug hinzugebucht werden können: Eine Reise-Vollschutzversicherung sowie eine Reise-Rücktrittsversicherung – beide Produkte beinhalten einen umfassenden Corona-Schutz.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

nicko cruises sticht wieder in See

nicko cruises sticht wieder in See

Saisonstart für das Expeditionsschiff WORLD VOYAGER 

Es geht los: Der Kreuzfahrtspezialist nicko cruises begrüßt am Samstag endlich die ersten Urlauber an Bord des kleinen Expeditionsschiffs WORLD VOYAGER. Ein bewährtes Hygienekonzept, Tests zu Beginn und zu Ende des Urlaubs und eine überschaubare Gästezahl sorgen dabei für ein sicheres Reiseerlebnis.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Sind Camping und Ferienhaus 2021 wieder so gefragt?

Sind Camping und Ferienhaus 2021 wieder so gefragt?

Erholung trotz Pandemie bedeutete für viele Menschen Sommerurlaub auf einem inländischen Campingplatz oder im Ferienhaus. Für die Anbieter war das ein Lichtblick im Krisenjahr 2020. Setzt sich der Trend fort?

Campingplatz an der Nordsee oder Ferienhaus in Bayern statt Fernreise: Die Corona-Pandemie hat die Urlaubspläne vieler Menschen im vergangenen Jahr durcheinandergewirbelt. 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Oktoberfest 2021: Viele Plätze in Bierzelten schon vergeben

Oktoberfest 2021: Viele Plätze in Bierzelten schon vergeben

Muss das Oktoberfest dieses Jahr schon zum zweiten Mal wegen Corona abgesagt werden? Die Entscheidung steht noch aus, doch Plätze in den Bierzelten sind so begehrt wie eh und je. Bei Hotels zur Wiesnzeit sieht es allerdings anders aus.

Niemand weiß, ob das Oktoberfest dieses Jahr stattfinden kann, doch bei den Festzelten stapeln sich bereits die Reservierungsanfragen. «Die Resonanz ist sehr positiv», sagt der Sprecher der Wiesnwirte, Peter Inselkammer.«Die Leute wollen kommen.» Bei den Hotelbuchungen gibt es dagegen merkliche Zurückhaltung. Wie von Hotelketten und Reiseportalen zu hören ist, gehen dort weniger Reservierungen, Buchungen und Suchanfragen nach Übernachtungsmöglichkeiten zur Wiesnzeit ein.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Campingplätze in Deutschland hoffen auf den Mai

Campingplätze in Deutschland hoffen auf den Mai

Eigener Wohnwagen, eigener Gaskocher, eigene Toilette – Urlaub mit Abstand wäre beim Campen möglich. Noch müssen sich die Urlauber gedulden. Doch die Campingplätze hoffen auf einen Saisonstart an Himmelfahrt.

Auf den deutschen Campingplätzen fällt der übliche Saisonstart an den Ostertagen in diesem Jahr klein aus. Einzig Dauercamper dürfen in den meisten Bundesländern ihre Wohnwagen beziehen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN

Niederlande sind Hochinzidenzgebiet: Corona-Tests nötig

Niederlande sind Hochinzidenzgebiet: Corona-Tests nötig

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen gelten die ganzen Niederlande nun als Hochinzidenzgebiet. Das hat Folgen für Pendler, Reisende und Nachbarn auf beiden Seiten.

Unmittelbar nach Ende der Osterfeiertage sind die Niederlande am Dienstag wegen der vielen Corona-Infektionen zum Hochinzidenzgebiet geworden. Seit Mitternacht müssen Einreisende aus dem Nachbarland beim Grenzübertritt einen Testnachweis vorzeigen können, der höchstens 48 Stunden alt sein darf. Die Einhaltung der Testpflicht soll durch Bundes- und Landespolizei überprüft werden.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]
WEITERLESEN