fbpx

Plantours Kreuzfahrten setzt auf neue Themenreisen und kaum befahrene Routen

Plantours Kreuzfahrten setzt auf neue Themenreisen und kaum befahrene Routen

Großes Fluss-Programm 2023 mit 100 Reisen

Kreuzfahrten auf dem Fluss werden bei deutschen Passagieren immer beliebter: Jetzt veröffentlicht Plantours Kreuzfahrten mehr als 100 neue Flussreisen für die nächstjährige Saison 2023. Ergänzt wird das umfangreiche Programm durch verschiedene Themenreisen und die Möglichkeit, für Landausflüge E-Bikes auszuleihen. Mit gleich sechs Schiffen startet Plantours Kreuzfahrten zu Silvesterreisen 2022/23 ab Düsseldorf. Der Katalog ist ab sofort in Reisebüros erhältlich und online einsehbar.

Das Flaggschiff des Bremer Veranstalters, die »Lady Diletta«, startet im kommenden Jahr zu 43 Abfahrten. Als erstes Schiff auf dem deutschsprachigen Markt mit speziellen Einzelkabinen, die sich höchster Nachfrage erfreuen. Und erstmals können die Passagiere entlang der Strecke auch E-Bikes für eigene Erkundungen ausleihen. „Insgesamt hat sich die Nachfrage nach Fluss-Kreuzfahrten wieder sehr gut entwickelt. Zum einem liegen Reisen ab Deutschland im Trend und zum anderen konnten wir in den vergangenen zwei Jahren Dank sehr guter Hygienekonzepte viele Gäste erstmalig an Bord begrüßen“, erklärt Oliver Steuber, Geschäftsführer von Plantours Kreuzfahrten. 

Werbung

Themen-Kreuzfahrten, E-Bikes und neue Routen ab Leer

Gleiches gilt auch für die drei anderen Schiffe bei Plantours Kreuzfahrten: »Rousse Prestige« und »Elegant Lady« stehen seit jeher bei Flussreisenden hoch im Kurs. „Und mit unserem kleinen Boutiqueschiff »Sans Souci« sind wir auf Routen unterwegs, die sonst kaum befahren werden“, so Oliver Steuber weiter. Dazu zählen die Peene, Havel, Oder, Maas und Elbe, dazu kommen küstennahe Passagen auf der Ostsee. Ganz neu sind Reisen ab Leer. Allesamt Routen, die nur mit kleineren Fluss-Kreuzfahrtschiffen wie der »Sans Souci« befahren werden können.

Ratskeller-Meister begleitet Themenreise „Wein“, Karneval-Kultband an Bord

Premiere feiern die beiden Themenreisen „Wein“: Karl-Josef Krötz, Diplom-Ingenieur für Weinbau und Kellerwirtschaft und Sohn einer Winzerfamilie von der Mosel, begleitet die Themenreisen im September und Oktober 2023 auf der »Lady Diletta«. Karl-Josef Krötz ist noch bis Ende 2022 Ratskellermeister des Bremer Ratskellers, der weltweit größten Lagerstätte deutscher Qualitätsweine. Neben Weinverkostungen an Bord sieht das Programm Ausflüge zu verschiedenen Weingütern entlang der Mosel vor.

Eine Neuauflage feiert die Themenreise „Karneval“ auf dem Rhein mit Live-Auftritten von BLÄCK FÖÖSS, DOMSTÜRMER und den KOLIBRIS an Bord der »Lady Diletta«.

Plantours Kreuzfahrten

Plantours Kreuzfahrten zählt zu den erfahrensten Veranstaltern für Hochsee- und Flussreisen. Mehrfach für hervorragendes Routing jenseits des Massentourismus auf See ausgezeichnet, betreibt das Bremer Unternehmen mit der MS »Hamburg« sehr erfolgreich das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands. Zu diesen weltweiten Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter ergänzt ein stetig wachsendes Angebot an Flussreisen in Deutschland und vielen Ländern Europas das Angebot.

Pressekontakt
John Will Kommunikation
Findorffstraße 22-24
Plantagenhof 8
28215 Bremen
T. 0421 333 98 28
mail@will-kommunikation.de


Bildquelle: John Will Kommunikation – Plantours Kreuzfahrten


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!