fbpx

Positive Prognose für 2022: Palladium Hotel Group erwartet ihre Ergebnisse von 2019 in 2022 zu übertreffen

Positive Prognose für 2022: Palladium Hotel Group erwartet ihre Ergebnisse von 2019 in 2022 zu übertreffen

Mehr Nachhaltigkeit: 100 % der verbrauchten Energie der Hotels in Spanien kommt jetzt aus erneuerbaren Quellen. Bis Ende 2022 sollen 50 % des gesamten Stromverbrauchs der Palladium-Hotels weltweit aus erneuerbaren Quellen kommen.

Am 20. Januar 2022 präsentierte Palladium Hotel Group auf der Reisemesse FITUR in Madrid ihre neuesten Entwicklungen für 2022, darunter die Eröffnung des TRS Ibiza Hotels. Bei der Pressekonferenz zogen der Präsident der Palladium Hotel Group, Abel Matutes Prats, und der CEO des Unternehmens, Jesús Sobrino, Bilanz über das vergangene Jahr und stellten einige der wichtigsten Projekte der Gruppe vor. Darunter die beiden Hotels in Sizilien, Grand Palladium Sicilia Resort & Spa und Grand Palladium Garden Beach Resort & Spa, Palladium Hotel Menorca und die neuen Hotels Only YOU Hotel Valencia und Only YOU Hotel Málaga. Ende 2021 wurde das BLESS Hotel Madrid wiedereröffnet, welches weiterhin von der Palladium Hotel Group betrieben wird, nachdem es von „RLH Properties” erworben wurde. Dabei handelte es sich um die wichtigste Transaktion des letzten Jahres für eine Hotelimmobilie in Bezug auf den Preis pro Zimmer in Spanien.

In 2021 hat das Unternehmen einen Umsatz von 445 Millionen Euro erwirtschaftet: 131 % mehr als 2020, aber 40 % weniger als 2019. Dank der Entwicklung einiger der in den letzten Jahren lancierten Projekte, wie die Etablierung der Marke BLESS Collection Hotels, der Neupositionierung einiger Hotels in Europa und der positiven Entwicklung in den karibischen Hotels der Gruppe, wird für 2022 ein noch besseres wirtschaftliches Ergebnis erwartet, als für das Jahr 2019.Auch die Direktvertriebsstrategien, die das Unternehmen in den letzten Jahren gefördert hat, haben Früchte getragen und haben in 2021 einen Marktanteil von 24 % erreicht – 70 % mehr als im Jahr 2019. Hier hat das Treueprogramm des Unternehmens „Palladium Rewards” eine wichtige Rolle gespielt: 67 % des Umsatzes von direkten Buchungen kam von „Palladium Rewards”-Mitgliedern.

Werbung

Darüber hinaus haben der Präsident und der CEO der Gruppe eine Bewertung ihrer ersten Etappe als Hotelmanager abgegeben. In diesem Zusammenhang erklärte der Präsident der Palladium Hotel Group, Abel Matutes Prats, dass „die Änderung der Unternehmensstruktur einen großen Wert geschaffen hat, da sich ein großes Team nun ausschließlich auf das Hotelmanagement konzentrieren kann, ohne sich um andere Bereiche zu kümmern, in denen die Grupo Empresas Matutes ebenfalls involviert ist. Für die Eigentümer der Anlagen, zu denen auch ich gehöre, waren die Ergebnisse mehr als zufriedenstellend.”

Der CEO der Palladium Hotel Group, Jesús Sobrino, hat seinerseits eine sehr positive Analyse dieser Phase vorgenommen: „Nach mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Branche konzentrieren wir uns auf unsere Rolle als Manager. Wir sind sehr glücklich mit der Positionierung unserer Marken und freuen uns auf die Zukunft, die uns erwartet. In den letzten Monaten haben wir an einer umfassenden Transformation unseres integrierten Managementmodells hin zu einem effizienteren, zuverlässigeren und digitalen Modell hart gearbeitet. Die klare Produktdifferenzierung und die Spitzenleistung, für die wir stehen, führen zu guten Ergebnissen und einer vielversprechenden Zukunft“. Der Erfolg des BLESS Hotel Madrid nahm er auch als Beispiel für die positive Entwicklung: „Es ist uns gelungen, die Marke zu konsolidieren und uns als Maßstab im High-End-Sektor in Madrid zu positionieren. Die differenzierte Mischung aus hedonistischem Luxus und einem attraktiven Gastronomie- und Freizeitangebot, hat dem Haus ein Standing als unterhaltsamstes Luxushotel in Madrid beschert“.

Neu für 2022: TRS Ibiza Hotel und Only YOU Hotels

Die Gruppe hat für dieses Jahr die Eröffnung des TRS Ibiza Hotels angekündigt: das erste Hotel der Luxusmarke TRS Hotels in Europa. Das Fünf-Sterne-Haus mit insgesamt 378 exklusiven Zimmern und Suiten befindet sich in Cala Gració, einer Gegend bekannt für spektakuläre Sonnenuntergänge. Der “TRS Select Club” ist eine innovative Weiterentwicklung des luxuriösen All-Inclusive-Konzepts des Hotels: ein umfangreicher Service, der den Gästen des Hotels als Teil ihres All-Inclusiv-Pakets den Zugang zu exklusiven Restaurants außerhalb der Hotelanlage sichert. Darüber hinaus wird das neue TRS Ibiza Hotel seinen Gästen einen Butler-Service bieten, der sich auf die persönliche Betreuung der Gäste konzentriert.

Im Hinblick auf Wachstum und Investitionen in Produktverbesserungen wird die Palladium Hotel Group umfangreiche Renovierungsarbeiten in ihren Hotels auf Jamaika und im Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa durchführen. Die Gruppe hat außerdem angekündigt, dass sie beabsichtigt, das Portfolio der Only YOU Hotels (ein Joint Venture mit El Corte Inglés) zu erweitern. In diesem Jahr soll mit dem Umbau des fünften Hotels der Marke, dem Only YOU Hotel Sevilla, begonnen werden. Auch werden gerade weitere Optionen mit geeigneten Immobilien in erstklassigen Lagen in spanischen Städten als auch in anderen Ländern überprüft.

Expansion

Nach zwei Jahren, in denen sich die Firma auf interne Verbesserungen konzentriert hat, nimmt Palladium Hotel Group nun in diesem Jahr ihre Expansionspläne aktiv wieder auf. Es werden verschiedene Märkte aktiv evaluiert, die für Palladium-Marken im Premium- und Luxussegment geeignet sind. Weitere Infos werden im Laufe des Jahres folgen.

Nachhaltigkeit

Die Gruppe engagiert sich stark für die Kreislaufwirtschaft, die Umwelt und die Gemeinschaft. In diesem Zusammenhang hat Palladium Hotel Group bestätigt, dass 100 % der in all ihren Hotels in Spanien verbrauchter Energie und fast 20 % des weltweiten Energieverbrauchs in den sechs Ländern, in denen die Gruppe vertreten ist, aus erneuerbaren Energiequellen stammen. Ausgewiesen entweder durch Herkunftsnachweise oder durch die Infrastruktur von Photovoltaikanlagen für den Eigenverbrauch. Das Unternehmen hat sich zu weiteren Investitionen verpflichtet, um den Anteil erneuerbarer Energien in seinem weltweiten Hotelportfolio bis Ende 2022 auf insgesamt mindestens 50 % des gesamten Verbrauchs zu steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, werden alle Hotels der Palladium Hotel Group in Playa d’en Bossa – Ushuaïa Ibiza Beach Hotel, Hard Rock Hotel Ibiza, Grand Palladium Palace Ibiza Resort & Spa und Grand Palladium White Island Resort & Spa – vor Beginn der Sommersaison mit Photovoltaikanlagen ausgestattet.

Top-Arbeitgeber Auszeichnung

Palladium Hotel Group hat im Rahmen der FITUR zum zweiten Mal in Folge die Zertifizierung als „Top-Arbeitgeber” in Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Brasilien und Jamaika vom „Top Employer Institute” erhalten. Die Zertifizierung würdigt die Bemühungen des Unternehmens, ein anregendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem die Entwicklung von Talenten und das Wohlbefinden der Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen. Das „Top Employers Institute“-Programm zertifiziert Organisationen basierend auf ihrer freiwilligen Teilnahme und den Ergebnissen aus der „HR Best Practices Survey“.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt:
Scott Crouch
BPRC Public Relations
Telefon: +49 (0) 821 9078 0450
Mobil: +49 (0) 170 453 1462
crouch@bprc.de


Bildquelle: Palladium Hotel GroupPressekonferenz auf der FITUR-Messe, Madrid. Links: Jesús Sobrino, CEO der Palladium Hotel Group. Rechts: Abel Matutes Prats, Präsident der Palladium Hotel Group 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!