fbpx

Mein Schiff 1: Vorzeitiges Ende der Karibikreise

Früheres Reiseende bei der Mein Schiff 1

Die aktuelle Reise der Mein Schiff 1 endet aufgrund der Corona Infektionen an Bord früher als geplant in Bremerhaven

Nachdem gestern bekannt wurde, dass es mehrere aktuelle Corona-Fälle auf der Mein Schiff 1 von TUI Cruises gibt und die geplanten Landgänge in Ponta Delgada (Azoren) untersagt wurden, wird die Mein Schiff 1 statt planmäßig am 19.01.2022, jetzt bereits am 18.01.2022 in Bremerhaven erwartet.

Die Mein Schiff 1 befindet sich zur Zeit auf der Rückreise aus der Karibik. Die Langzeitreise war am 12.12.2021 in Bremerhaven mit dem Ziel Karibik gestartet. Jetzt befindet sich das Kreuzfahrtschiff auf den Weg zurück nach Bremerhaven. Aktuell ist geplant, dass die Mein Schiff 1 von TUI Cruises am 19.01.2021 zu ihrer dritten Langzeitreise in die Karibik aufbricht. Wir sind gespannt, ob diese Reise planmäßig stattfinden kann.

Werbung

In der heutigen Borddurchsage äußerte sich der Kapitän Jan Fortun mit Information zum weiteren Reiseablauf.

… freue ich mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir bereits am 18. Januar in Bremerhaven anlaufen können und derzeit planen wir hier eine Ankunft gegen 7 Uhr morgens am 18. Januar. Die Einklarierung in den Hafen wird auf Grund der besonderen Umstände sicherlich etwas länger dauern, daher rechne ich hier nicht mit einer möglichen Abreise vor dem frühen Nachmittag…

Kapitän Jan Fortun von der Mein Schiff 1, 14.01.2021 – 12:45 Uhr

Zu den Corona-Fällen an Bord hatte TUI Cruises bereist gestern folgendes Statement abgegeben:

Hiermit bestätigen wir eine Fahrplananpassung der Mein Schiff 1. Hintergrund sind Fälle von COVID-19 an Bord, die im Laufe der Reise festgestellt wurden. Der für Freitag, 14. Januar, geplante Anlauf des Hafens Ponta Delgada auf den Azoren fällt aufgrund der strengen lokalen Regelungen aus. Stattdessen wird das Schiff hier einen technischen Stopp einlegen und dann auf direktem Wege Richtung Zielhafen Bremerhaven fahren, wo die Reise wie geplant endet.

Entsprechend der strengen Prozesse unseres bewährten Gesundheitskonzepts wurden die positiv getesteten Gäste in einem speziell vorbereiteten Bereich isoliert und werden hier versorgt. Es besteht kein Grund zur Sorge, die Personen haben keine oder milde Symptome. Auch die Sicherheit für Gäste und Besatzung war und ist in keiner Weise gefährdet. Zum Schutz aller Personen an Bord wurden die Hygienemaßnahmen an Bord angepasst.

Die Mein Schiff 1 befindet sich derzeit auf dem Atlantik auf der Rückreise einer fünfwöchigen Kreuzfahrt ab/bis Bremerhaven in die Karibik. An Bord befinden sich rund 1.600 Gäste und 800 Besatzungsmitglieder. Die nächste Reise der Mein Schiff 1 ab 19. Januar findet wie geplant statt.Friederike Grönemeyer, Pressesprecherin Mein Schiff, 13.01.2021 – 16:42 Uhr

Friederike Grönemeyer, Pressesprecherin TUI Cruises, 13.01.2021 – 16:42 Uhr

Autor: Alexandra Bergerhausen
Bildquelle: Touristiklounge Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 14 Durchschnitt: 4.6]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!