fbpx

RIU eröffnet das zweite Hotel auf Sansibar

RIU eröffnet das zweite Hotel auf Sansibar

Das neue Hotel Riu Sansibar bietet 24 Stunden All Inclusive und Unterhaltung für die ganze Familie und vervollständigt so das luxuriöse Angebot des Hotels Riu Palace Zanzibar

Das Hotel Riu Jambo befindet sich am paradiesischen Nungwi Beach in einer ausgezeichneten Lage an der Nordspitze von Unguja, der Hauptinsel von Sansibar. Das Vier-Sterne Hotel mit 24 Stunden All Inclusive verfügt über 461 Zimmer. Spektakulär und ein Novum für RIU ist der Pfahlbau im Meer, in dem gastronomische Einrichtungen untergebracht sind. Das familienfreundliche Riu Jambo Hotel ergänzt das Riu Palace Zanzibar, das sich auf dem Nachbargrundstück nach einer aufwendigen Renovierung im Jahr 2019 mit luxuriöser Ausstattung präsentiert.

Das Hauptgebäude mit fünf und sechs Etagen, in dem sich die Rezeption und die meisten Zimmer befinden, besticht durch seine spektakuläre Fassade mit afrikanisch inspirierten Wandmalereien und Masken, die mehrere Türme krönen. Auch auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz wurde geachtet: Die Lobby ist ein komplett offener Raum mit natürlicher Querlüftung und viel Tageslicht. Sie zeichnet sich durch ihre außergewöhnliche Höhe sowie durch ein großes Oberlicht in der Mitte aus. Die offene Architektur präsentiert den Gästen bereits bei der Ankunft die verschiedenen Bereiche des Hotels sowie die Außenbereiche. Sowohl bei den Möbeln als auch bei der Dekoration, den Fußböden und der Dekoration dominieren natürliche Materialien.

Werbung

Das Hotel verfügt über 461 Zimmer, von denen 93 terrassenförmig im Erdgeschoss zum Meer hin ausgerichtet sind. Alle Zimmer bieten maximalen Komfort. Bei der Dekoration wurde auf Erdfarben gesetzt und erneut steht Holz im Mittelpunkt. Dieses gemütliche Ambiente wird durch Bilder mit typischen Szenen aus Tansania verstärkt.

Ein besonderes Highlight im gastronomischen Bereich ist ein Pfahlbau – eine originelle Holzkonstruktion im Meer, die über einen Steg zugänglich ist. Hier befinden sich zwei der drei Themenrestaurants des Hotels: das italienische „il Panzotto“ und das Restaurant mit Fusionsküche „Kulinarium“ sowie die Bar „Bahari. Gäste genießen hier ein exquisites Abendessen oder einen Cocktail auf dem Meer mit einem spektakulären Panoramablick. Das Hotel verfügt zudem über das asiatische Restaurant „Yunnan“ und das Hauptrestaurant „Maisha“ mit Terrasse und internationaler Küche. Ergänzt wird das gastronomische Angebot durch die Lounge-Bar „Bongo Flava“ mit Terrasse, die Poolbar „Hakuna Matata“ mit Wasserbar und die Snackbar „Rafiki“ am Strand.

Im Außenbereich stehen den Hotelgästen fünf Swimmingpools zur Verfügung, einer davon ist für Kinder. Zur Unterhaltung bietet das Hotel den RiuLand Kinderclub, einen RiuArt Bereich und RiuFit. Außerdem können die Gäste im Spa-Bereich neben dem Fitnessstudio entspannen und mit Scuba Caribe Wassersport betreiben.

Das Grundstück, auf dem sich diese neue Einrichtung befindet, war zuvor der Standort des Hotels La Gema dell’Est, das RIU 2019 erwarb und von dem einige Elemente, wie der spektakuläre Pfahlbau, bewahrt wurden.

Über RIU:

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 100 Hotels in 20 Ländern, beschäftigte im Jahr 2020, 24.425 Mitarbeiter und hieß über 2,3 Millionen Gäste willkommen. Zurzeit belegt RIU Platz 32 im internationalen Ranking der Hotelketten. Sie ist die drittgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und die vierte nach Anzahl der Zimmer.

Weitere Informationen: Kommunikationsabteilung Tel.: +34 971 74 30 30 //prensa@riu.com


Bildquelle:  Copyright Riu Hotels, S. A.


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!