fbpx

AIDA eröffnet Kanarensaison

AIDA eröffnet Kanarensaison

Gleich drei AIDA Schiffe nehmen im Winter 2021/2022 Kurs auf die „glückseligen Inseln“ vor der Küste Westafrikas und auf Madeira, die Blume unter den Inseln im Atlantik. 

Am Sonntag, den 7. November 2021, startete AIDAmar auf die erste 7-tägige Reise ab/bis Las Palmas/Gran Canaria. Noch bis Ende März 2022 folgen 20 weitere Reisen, die unter anderem nach Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote führen. Zuvor feierte das Schiff auf dem Weg von Hamburg in Richtung sonnige Winterdestination einen Erstanlauf auf Madeira. AIDAmar Kapitän Manuel Pannzek begrüßte dazu Vertreter der Hafenbehörde von Madeira an Bord. „Wir schätzen das Engagement, die Loyalität und den Einsatz von AIDA für die Förderung Madeiras als Kreuzfahrtziel“, so Paula Cabaço, Präsidentin von APRAM – Hafenverwaltung der Autonomen Region Madeira, bei der traditionellen Plakettenübergabe. 

WEITERLESEN

AIDAbella übernimmt Reisen im Orient von AIDAnova

AIDAbella übernimmt Reisen im Orient von AIDAnova

AIDA Cruises wird im Winter 2021/2022 sein Schiff AIDAnova auf den Kanaren einsetzen, der absoluten Top-Destination für Gäste aus dem deutschsprachigen Raum.

An Bord erwarten Gäste als Highlights unter anderem 17 Restaurants und 23 Bars, eine Doppelwasserrutsche und der Klettergarten, der Beach Club, das Theatrium mit seiner 360°-Bühne, das TV-Studio und der großzügige Body & Soul Organic Spa.

WEITERLESEN

Die Winterrouten 2021/2022 von AIDA Cruises

Die Winterrouten 2021/2022 von AIDA Cruises

Mit AIDA Cruises geht es diesen Winter zu Traumzielen in der Karibik, dem Orient, den Kanaren oder im Mittelmeer. 

Und das Beste daran: Ganz viel Sonne und der Flug sind im AIDA Pauschalangebot bereits enthalten.
Rund um die Kanaren sind drei AIDA Schiffe auf Sonnenkurs. Neben AIDAblu und AIDAmar wird AIDAcosma, das neueste Schiff der AIDA Flotte, in seiner Premierensaison auf siebentägigen Kreuzfahrten rund um die Kanarische Inselwelt unterwegs sein.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!