fbpx

Corona-Flucht auf die Kanarischen Inseln

Corona-Flucht auf die Kanarischen Inseln

Die Kanarischen Inseln sind momentan eines der letzten bereisbaren Urlaubsziele in Europa – und sonniger Sehnsuchtsort im Corona-Winter. 

Nur ein einziger Tisch in der Ecke ist besetzt. Etwas gelangweilt zapft Katrin Ruhland ein paar Biere. «Das ist alles so schade. Eigentlich steppte hier immer der Bär», sagt die Gastwirtin. «Gerade jetzt um diese Zeit.»

WEITERLESEN

Lufthansa startet Probelauf für Corona-Schnelltests

Lufthansa startet Probelauf für Corona-Schnelltests

Die Lufthansa hat auf der Fluglinie München-Hamburg mit dem angekündigten Probelauf mit Corona-Schnelltests für alle Passagiere begonnen. 

Vor dem Start der ersten Maschine des Tages vom Münchner Flughafen nach Hamburg am Donnerstagmorgen um 9.10 sollten sämtliche Passagiere getestet werden. Ersatzweise konnten die Fluggäste einen höchstens 48 Stunden alten negativen PCR-Test vorlegen oder sich kostenfrei auf einen anderen Flug umbuchen lassen.

WEITERLESEN

Erstes private Corona Testzentrum auf Usedom von den SEETELHOTELS eröffnet

Erstes private Corona Testzentrum auf Usedom von den SEETELHOTELS eröffnet

Hotelier Rolf Seelige-Steinhoff, Inhaber der SEETELHOTELS, hat auf der Insel Usedom das erste private Corona Testzentrum erstellt.

Bisher mussten alle Gäste, die mit einem negativen Test aus einem Hot Spot Gebiet (Inzidenz > 50) angereist sind, sich sofort in eine fünf-tägige Quarantäne begeben und dann erneut einen negativen Test vorweisen. Erst dann konnte der Urlaub beginnen. Diese Verordnung wurde nun vom Oberverwaltungsgericht in Greifswald teilweise außer Vollzug gesetzt. Somit können auch Personen aus Hot Spot Gebieten ohne Einschränkungen einreisen.

WEITERLESEN

Welcher Zeitpunkt zählt bei Corona-Tests für Reisende?

Welcher Zeitpunkt zählt bei Corona-Tests für Reisende?

Wer aus einem Risikogebiet kommt, muss bei der Einreise in ein anderes Bundesland meist einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter ist als 48 Stunden. Aber welcher Zeitpunkt gilt hierfür?

48 Stunden ab Abstrich oder ab Testergebnis? In vielen Bundesländern können sich Reisende aus deutschen Corona-Risikogebieten derzeit mit einem negativen Test die Möglichkeit sichern, zum Beispiel im Hotel übernachten zu dürfen.

WEITERLESEN

Aktuelle Corona-Beschränkungen in Deutschland – Wo gelten jetzt welche Regeln?

Aktuelle Corona-Beschränkungen in Deutschland:

Angesichts der steigenden Infektionszahlen verschärfen viele Bundesländer die Corona-Beschränkungen auch für inländische Reisende.

In Deutschland steigen die Corona-Fallzahlen wieder drastisch an. Am Wochenende meldeten unter anderem Köln, Stuttgart und Essen das Überschreiten der wichtigen Warnstufe von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen.

WEITERLESEN

Die A-ROSA Corona-Versicherung

Die A-ROSA Corona-Versicherung

Größtmöglicher Schutz für das Maximum an Sicherheit schon vor der A-ROSA Reise

Wer sich bis zum 30. November diesen Jahres für eine Reise mit A-ROSA in der Saison 2021 entscheidet, profitiert gleich doppelt. Bis zu diesem Tag gilt noch für viele Reisen im kommenden Jahr die doppelte A-ROSA Super-Frühbucher-Ermäßigung, mit der die Gäste bis zu 600 € pro Person sparen können.

WEITERLESEN

Wie sicher sind Kreuzfahrten während der Corona-Pandemie?

Kreuzfahrten während der Corona-Pandemie

Entpuppen sich Kreuzfahrten in der Corona-Pandemie – entgegen vieler kritischer Stimmen – als eine sehr gute Alternative für einen sicheren Urlaub?

Es ist Freitag, der 24. Juli 2020, mitten in der Corona-Pandemie schreibt das Kreuzfahrt-Unternehmen TUI Cruises Geschichte und startet mit der Mein Schiff 2 die erste Reise der neuen „blauen“ Kreuzfahrten.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!