fbpx

Spanien nun offen für Geimpfte und Kreuzfahrtschiffe

Spanien nun offen für Geimpfte und Kreuzfahrtschiffe

Das Urlaubsland Spanien lockert seine Einreiseregeln. Vollständig Geimpfte werden nun ohne Einschränkung ins Land gelassen. Auch Kreuzfahrtschiffe sind wieder willkommen.

Spanien erleichtert die Einreise von Touristen im Zuge der positiven Entwicklung der Corona-Lage immer mehr. Von nun an dürfen internationale Kreuzfahrtschiffe nach knapp einjähriger Zwangspause wieder in spanischen Häfen anlegen. Und vollständig geimpfte Besucher aus aller Welt dürfen erstmals ohne Corona-Beschränkungen ins Land.

WEITERLESEN

Griechenland öffnet für den Tourismus ab 14. Mai wieder

Griechenland öffnet für den Tourismus ab 14. Mai wieder

Griechenland will die Tourismussaison retten und treibt die Öffnung voran. So soll schon in wenigen Wochen die Quarantänepflicht für Besucher aus anderen EU-Ländern wegfallen.

Urlauber aus den anderen EU-Staaten werden ab 14. Mai ohne Quarantänepflicht nach Griechenland reisen und Urlaub machen können. Dies teilte die griechische Tourismus-Vizeministerin Sofia Zacharaki mit.

WEITERLESEN

Niederlande sind Hochinzidenzgebiet: Corona-Tests nötig

Niederlande sind Hochinzidenzgebiet: Corona-Tests nötig

Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen gelten die ganzen Niederlande nun als Hochinzidenzgebiet. Das hat Folgen für Pendler, Reisende und Nachbarn auf beiden Seiten.

Unmittelbar nach Ende der Osterfeiertage sind die Niederlande am Dienstag wegen der vielen Corona-Infektionen zum Hochinzidenzgebiet geworden. Seit Mitternacht müssen Einreisende aus dem Nachbarland beim Grenzübertritt einen Testnachweis vorzeigen können, der höchstens 48 Stunden alt sein darf. Die Einhaltung der Testpflicht soll durch Bundes- und Landespolizei überprüft werden.

WEITERLESEN

Erste Details der Testpflicht bei Flug-Einreisen

Erste Details der Testpflicht bei Flug-Einreisen

Ab Sonntag: Generelle Testpflicht bei Flug-Einreisen geplant

Die geplante generelle Corona-Testpflicht für Einreisen per Flugzeug nach Deutschland soll ab diesem Sonntag um 0.00 Uhr gelten. Grund sei, dass Reisende und Fluggesellschaften sich darauf einstellen können, hieß es nun aus dem Bundesgesundheitsministerium. Vorbehaltlich der Zustimmung durch das Kabinett solle die neue Einreiseverordnung an diesem Freitag veröffentlicht werden.

WEITERLESEN

Philippinen verbieten Einreise von Ausländern

Philippinen verbieten Einreise von Ausländern

Auf den Phillippinen spitzt sich die Corona-Situation wieder zu. Der pazifische Inselstaat reagiert darauf mit einem Einreisestopp für Ausländer.

Die Philippinen haben wegen stark steigender Corona-Zahlen neue Einreisebeschränkungen für Ausländer verhängt. Ab Samstag dürfen nur noch philippinische Staatsbürger, die im Ausland arbeiten, in ihre Heimat zurückkehren. Das teilte der Chef der Nationalen Task Force gegen Covid-19, Carlito Galvez, mit.

WEITERLESEN

Türkei verlangt digitale Einreiseanmeldung

Türkei verlangt digitale Einreiseanmeldung

Für Reisende bedeuten sie Mehraufwand: Viele Länder verlangen wegen der Pandemie digitale Einreiseanmeldungen. Nun zieht die Türkei nach.

Auch die Türkei verlangt von ausländischen Reisenden jetzt eine digitale Einreiseanmeldung. Bei Einreise ab 15. März 2021 in die Türkei müssen Reisende innerhalb von 72 Stunden vor der Reise ein elektronisches Formular des türkischen Gesundheitsministeriums ausfüllen, erklärt das Auswärtige Amt in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für die Türkei.

WEITERLESEN

Wo Geimpfte und Genesene ohne Auflagen einreisen dürfen

Wo Geimpfte und Genesene ohne Auflagen einreisen dürfen

Keine Testpflicht oder tagelange Quarantäne mehr für Geimpfte und Genesene. Dieses Prinzip verfolgen mittlerweile mehrere Länder.

Freies Reisen für Geimpfte und Genesene – ohne Quarantäneauflagen und Testpflicht: Nach diesem Prinzip verfahren bereits einige Länder und Regionen, während die Europäische Union (EU) noch am digitalen Impfausweis arbeitet. Teils sind aber noch generelle Einreisesperren für touristische Aufenthalte zu beachten. Eine Übersicht, was in welchen Reisezielen aktuell gilt.

WEITERLESEN

Schärfere Einreiseregeln an der Grenze zu Frankreich

Schärfere Einreiseregeln an der Grenze zu Frankreich

Besonders ansteckende Corona-Varianten breiten sich weiter rasant aus in Europa. Um diese Entwicklung einzudämmen, werden nun auch die Einreiseregeln an der Grenze zu Frankreich verschärft.

Im Kampf gegen die Ausbreitung gefährlicher Mutationen des Coronavirus werden die Einreiseregeln für die französische Grenzregion Moselle verschärft. Ab Dienstag (2. März) gilt das an das Saarland und Rheinland-Pfalz grenzende Département mit seinen etwa eine Million Einwohnern als sogenanntes Virusvariantengebiet, wie das Robert Koch-Institut bekannt gab.

WEITERLESEN

Madeira erlaubt Einreise für Geimpfte ohne Testpflicht

Madeira erlaubt Einreise für Geimpfte ohne Testpflicht

Reisende, die schon gegen das Coronavirus geimpft wurden, könnten zunehmend Vorzüge genießen. Auf Madeira gilt für sie jetzt keine Testpflicht mehr – und noch für eine andere Gruppe.

Madeira hat seine Einreisebestimmungen geändert: Wer bereits vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist oder die Infektion laut ärztlicher Bescheinigung überstanden hat, unterliegt ab sofort nicht mehr der Pflicht, einen negativen PCR-Test vorlegen zu müssen. Das teilte das Tourismusbüro Madeiras mit. 

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!