fbpx

ITB Berlin 2023: Fokus auf B2B-Kunden und neue Messelaufzeit

ITB Berlin 2023: Fokus auf B2B-Kunden und neue Messelaufzeit

Weltweit führende Reisemesse ITB Berlin kommenden März wieder live

Für die erste analoge Ausgabe der ITB Berlin seit Beginn der Pandemie plant die Messe Berlin im kommenden Jahr eine Reihe von maßgeblichen Neuerungen. Statt wie bisher von Mittwoch bis Sonntag wird die ITB Berlin 2023 an den drei aufeinanderfolgenden Tagen Dienstag bis Donnerstag, also vom 7. bis 9. März, stattfinden.

WEITERLESEN

Reisen: Ukraine-Krieg neue Herausforderung neben Corona

Reisen: Ukraine-Krieg neue Herausforderung neben Corona

Auch in diesem Jahr findet die ITB wegen der Pandemie online statt. Überschattet wird die Reisemesse vom Krieg in der Ukraine.

Die Tourismusbranche ist nach zwei schwierigen Corona-Jahren auf Erholungskurs, sieht sich durch den Ukraine-Krieg aber vor zusätzlichen Herausforderungen. «Der Krieg und die internationalen Reaktionen darauf werden Folgen für unser aller Leben haben, für die Wirtschaft und unsere internationale Industrie», sagte DRV-Präsident Nobert Fiebig am Dienstag bei der Eröffnung der Internationalen Reisemesse ITB, die auch in diesem Jahr wegen der Pandemie online stattfindet (8.3. bis 10.3).

WEITERLESEN

Gemischte Bilanz der Online-ITB

Gemischte Bilanz der Online-ITB

Die Internationale Tourismusbörse ITB in Berlin war stets der Startschuss in die Urlaubssaison. Die Corona-Pandemie ließ dieses Signal ausfallen. Auch sonst gab es wenig Grund zum Jubel.

Der Landestourismusverband sieht in einer reinen Onlinemesse wie der diesjährigen Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin kein Zukunftsmodell. «Ich kann mir nicht vorstellen, dass bisherige Präsenzmessen eins zu eins ins Digitale übertragen werden können», sagte der Geschäftsführer Tobias Woitendorf nach dem Ende der ITB Berlin Now, wie das Format hieß, der Deutschen Presse-Agentur.

WEITERLESEN

ITB – Wie sich Mecklenburg-Vorpommern auf Urlaubsgäste vorbereitet

Mecklenburg-Vorpommern

Die Tourismusbranche ist im Corona-Zwangsurlaub, eine reelle Perspektive für die Öffnung der Betriebe gibt es noch nicht. Dennoch wappnet sich Mecklenburg-Vorpommern für die Urlaubssaison und präsentiert sich auf der Online-ITB.

Mit dem freiwilligen Siegel «Mehr Sicherheit im Urlaubsland MV» startet Mecklenburg-Vorpommern in die Saison 2021. Nach der von der Corona-Pandemie geprägten Saison 2020 mit einem Fünftel weniger Übernachtungen solle das Siegel deutlich machen, was die Branche und jeder Betrieb konkret tun könne, damit sich die Gäste wieder wohlfühlten.

WEITERLESEN

ITB 2021 – alltours mit klaren Erwartungen an die mallorquinische Regierung

ITB 2021 - alltours mit klaren Erwartungen an die mallorquinische Regierung

Einreise nur mit Negativ-Test – Partytourismus verbieten

Anlässlich der internationalen Reisemesse ITB, die derzeit virtuell stattfindet, adressiert alltours Inhaber Willi Verhuven für die Sommersaison klare Erwartungen an die mallorquinische Regierung und deren Tourismusministerium. Dazu gehöre, dass nur noch Personen mit negativem Corona-Test nach Mallorca reisen dürfen und der Partytourismus auf den balearischen Inseln und vor allem auf Mallorca verboten wird.

WEITERLESEN

Was müssen Urlauber zum Reisejahr 2021 wissen? Kann man bedenkenlos einen Urlaub buchen?

Was müssen Urlauber zum Reisejahr 2021 wissen? Kann man bedenkenlos einen Urlaub buchen?

Wie geht es weiter mit dem Reisejahr 2021? Das diskutiert die Branche auf der Reisemesse ITB, in diesem Jahr rein virtuell.

Genaues weiß man nicht: Das gilt im zweiten Corona-Jahr auch für Reisende, die gerne wieder Urlaub machen möchten. Auch die Tourismusbranche, die zur diesjährigen Reisemesse ITB (9. bis 12. März) rein virtuell zusammenkommt, kann nur hoffen. 

WEITERLESEN

Endlich Gewissheit! ITB 2020 abgesagt!

ITB Absage?

Die Verantwortlichen haben entschieden dass die diesjährige ITB in Berlin abgesagt wird.

Update vom 28.02.2020 19:40 Uhr: Die diesjährige ITB wurde abgesagt. Das ist das Ergebnis des einberufenen Krisenstabs, welcher bis heute Abend in Berlin getagt hatte.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!