fbpx

«Exzellente» Corona-Lage auf Mallorca

«Exzellente» Corona-Lage auf Mallorca

Mehr als zwei Dutzend Besucher aus Deutschland sind auf Mallorca «Corona-Hotel». Die Gesundheitslage bleibt auf der Insel aber entspannt. 

Der Oster-«Ansturm» von rund 40.000 Besuchern aus Deutschland hat die vergleichsweise sehr gute Corona-Lage auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln vorerst nicht beeinträchtigt. 

Die Infektionszahlen seien weiterhin relativ gering, teilten die Gesundheitsbehörden jetzt auf Palma mit. Die Corona-Ampel, die täglich vom angesehenen balearischen Wirtschaftszirkel unter Einbeziehung aller offiziellen Daten erstellt wird, zeigte derweil auf grün. Die Lage sei «exzellent», hieß es.

WEITERLESEN

alltours zieht mit über 10.000 Gästen positive Osterbilanz – Urlaub auf Mallorca erfolgreich und sicher gelungen

alltours zieht mit über 10.000 Gästen positive Osterbilanz - Urlaub auf Mallorca erfolgreich und sicher gelungen

Aller Schwarzmalerei zum Trotz kann der Reiseverantalter alltours nach dem Ende der Osterferien ein positives Résumé ziehen. 

Rund 40.000 Deutsche reisten nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes (DRV) während der Osterzeit nach Mallorca. Allein über 10.000 Gäste haben ihren Urlaub mit alltours auf der beliebten Ferieninsel verbracht. Zuvor hatten Politiker große Bedenken gegen einen Mallorca-Urlaub geäußert. Jetzt zeigt sich: Mallorca-Urlauber sind keine Pandemietreiber.

WEITERLESEN

76 Mallorca-Flüge ab Hamburg über Ostern geplant

76 Mallorca-Flüge ab Hamburg über Ostern geplant

Vom Hamburger Airport sind für die Osterwoche 37 Starts nach Mallorca geplant. 

In der Woche nach Ostern seien es sogar 39 Flugzeuge, die die Balearen-Insel ansteuern sollen, teilte eine Flughafensprecherin am Mittwoch mit. Allein am kommenden Sonntag bedienten Eurowings und Condor je dreimal und Ryanair einmal diese Strecke. Zum Vergleich: In der Osterwoche 2019 starteten in Hamburg 57 Maschinen in Richtung Mallorca. Im März 2020 hatte die Balearen-Regierung wegen der Corona-Pandemie die Hotels geschlossen. Tausende Touristen wurden mit Sonderflügen nach Deutschland und Großbritannien zurückgebracht.

WEITERLESEN

So ist derzeit die Stimmung auf Mallorca

So ist derzeit die Stimmung auf Mallorca

Urlaub auf Mallorca trotz Corona, aber nicht vor der eigenen Haustür?

Die Reisemöglichkeiten über Ostern nach Mallorca sorgen in Deutschland für einen Riesenärger. Während die Menschen nicht mal Ferienhäuser im eigenen Bundesland mieten dürfen, wurde die Reisewarnung für die Mittelmeerinsel aufgehoben. Die Corona-Zahlen auf Mallorca steigen zwar seit einigen Tagen wieder, aber liegen noch gut unter dem Grenzwert von 50.

WEITERLESEN

Corona-Zahlen steigen auf Mallorca

Corona-Zahlen steigen auf Mallorca

Bei vielen Urlaubern war wohl die Freude groß, als Mallorca von der Liste der Risikogebiete gestrichen wurde. So erlebt die Beleareninsel gerade einen Besucherandrang aus Deutschland. Ob die Corona-Lage so entspannt bleibt, ist allerdings fraglich.

Wegen zuletzt wieder steigender Corona-Zahlen will die Regionalregierung Mallorcas die erst vor kurzem wieder geöffneten Innenräume von Cafés, Restaurants und Kneipen schließen. Die Maßnahme solle noch diese Woche umgesetzt werden, schrieb die deutschsprachige «Mallorca-Zeitung» am Montag (22. März).

WEITERLESEN

Fluggesellschaften warten auf Details zu Corona-Tests

Fluggesellschaften warten auf Details zu Corona-Tests

Die Fluggesellschaften warten auf Details zu den Corona-Tests, die sie Mallorca-Touristen vor der Rückreise nach Deutschland anbieten sollen. 

Man benötige für die weitere Planung die genaue Ausgestaltung der angekündigten Verordnung, hieß es am Dienstag bei den Ferienfliegern Condor und Tuifly nach einer Ankündigung der Ministerpräsidentenkonferenz. 

WEITERLESEN

Schlechtes Gewissen bei Mallorca-Urlaubern fliegt nicht mit

Schlechtes Gewissen bei Mallorca-Urlaubern fliegt nicht mit

Reisen nach Mallorca sind wieder möglich – seit Sonntag fliegt auch Tui Touristen dorthin. Sie hoffen auf Ablenkung, während hierzulande das Thema Insel-Urlaub für Streit sorgt.

Mit viel Vorfreude auf Sonne und Strand, aber wenig schlechtem Gewissen sind am Sonntag die ersten Urlauber mit Tui-Fliegern aus Deutschland nach Mallorca gestartet. Nach monatelanger Corona-Zwangspause bietet der größte Reisekonzern wieder Flüge auf die beliebte Ferieninsel an. «Wir wären auch gerne mit dem Wohnwagen in Deutschland irgendwohin gefahren – auf den Campingplatz, ein paar Tage raus, aber das geht ja nicht», erzählten Kevin Burgess und seine Partnerin Gabi am Flughafen Hannover kurz vor Abflug.

WEITERLESEN

Umfrage: Fast zwei Drittel gegen Mallorca-Reisen ohne Quarantäne

Umfrage: Fast zwei Drittel gegen Mallorca-Reisen ohne Quarantäne

Flucht vor Lockdown und steigenden Infektionszahlen an den Ballermann auf Mallorca – ohne Quarantäne und Corona-Test bei der Rückkehr: Ist das eine gute Idee? Eine große Mehrheit der Deutschen hat dazu eine klare Meinung.

Fast zwei Drittel der Deutschen halten die Aufhebung der Reisebeschränkungen für Mallorca für falsch. In einer Umfrage lehnten 65 Prozent die von der Bundesregierung beschlossene Aufhebung der Quarantäne und Testpflicht für Rückkehrer von der spanischen Ferieninsel ab.

WEITERLESEN

Weiter hohe Mallorca-Nachfrage bei TUI

Weiter hohe Mallorca-Nachfrage bei TUI

Der größte Reiseanbieter Tui meldet kurz vor dem Start der vorgezogenen Ostersaison auf Mallorca anhaltend starke Buchungen.

«Es gibt weiterhin eine deutliche Nachfrage für die neuaufgelegten Reisen», hieß es am Donnerstag aus dem Unternehmen in Hannover. «Der positive Trend vom Wochenende setzt sich fort.» Tui hatte erklärt, man habe bisher etwa doppelt so viele Mallorca-Buchungen in den Systemen wie vor den Osterferien im Jahr 2019, also dem Vergleichszeitraum vor der Corona-Krise.

WEITERLESEN

Eurowings plant weitere Mallorca-Flüge

Eurowings plant weitere Mallorca-Flüge

Die Lufthansa-Tochter Eurowings plant zu den Osterferien weitere Flüge nach Mallorca.

Das über das Wochenende deutlich aufgestockte Angebot treffe auf eine sehr starke Nachfrage, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft. Manche der 300 am Wochenende neu aufgelegten Verbindungen in den Osterferien seien bereits wieder ausgebucht.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!