fbpx

TUI Cruises – Mein Schiff kooperiert mit Helios Kliniken für Covid-19-Tests

TUI Cruises - Mein Schiff kooperiert mit Helios Kliniken für Covid-19-Tests

Noch mehr Sicherheit an Bord von TUI Cruises – Mein Schiff

Ab sofort sind sie Pflicht an Bord: Jeder Gast, der ab September eine Reise an Bord der Mein Schiff Flotte unternimmt, muss vor Betreten des Schiffes einen negativen Covid-19-Test vorweisen. Dafür kooperiert TUI Cruises mit den Helios Kliniken: So können sich alle Gäste künftig an einem der 86 Helios-Standorte vor Abfahrt testen lassen. Die Kosten für die Tests sind bereits im Reisepreis enthalten. 

WEITERLESEN

Der überraschende Wandel im ewigen Wettrennen zwischen AIDA und TUI Cruises

Wettrennen zwischen AIDA und TUI Cruises

Wie Deutschlands Nummer 2 – TUI Cruises – in der Corona-Pandemie am Marktführer AIDA vielleicht vorbeizieht.

Die Rivalität zwischen Marktführer AIDA und der – bezogen auf die Anzahl an Schiffen und Betten – bisherigen Nummer 2 TUI Cruises, erhitzt regelmäßig die Gemüter der jeweiligen „Fan-Lager“ der beiden großen deutschen Kreuzfahrtgesellschaften.

WEITERLESEN

TUI Cruises verlängert die Blauen Reisen

TUI Cruises verlängert Blaue Reisen

Neu: Kreuzfahrten in die griechische Inselwelt – mit Landausflügen

Die Blauen Reisen gehen in die Verlängerung: Nach einem erfolgreichen Auftakt mit Reisen durch Nord- und Ostsee, zufriedenen Gästen und ohne Zwischenfälle stechen die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2 auch im September weiter von Hamburg und Kiel aus in See. Kurzreisen sowie 5- bzw. 7-tägige Panoramafahrten in Richtung Nord- und Ostsee bieten erholsame Auszeiten mit viel Platz an Bord. Neu dazu kommen ab September 7-tägige Kreuzfahrten ab und bis Kreta mit Landausflügen.

WEITERLESEN

Coronavirus auf der Mein Schiff 3

Besatzungsmitgliedern der Mein Schiff 3 von TUI Cruises positiv auf COVID-19 getestet

Bisher nur acht positiv auf COVID-19 geteste Besatzungsmitglieder

Die Mein Schiff 3 liegt aktuell mit rund 2.900 Besatzungsmitgliedern an Bord in Cuxhaven. Einziger Grund des Anlaufs der Mein Schiff war und ist, der Crew ihre langersehnte Rückreise in die Heimatländer zu ermöglichen. Aufgrund der Reiserestriktionen der letzten Wochen war dies bisher nicht möglich und bleibt eine große Herausforderung.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!