TUI zündet den Turbo für Sommerurlaub in Europa

TUI zündet den Turbo für Sommerurlaub in Europa

Urlauber durch TUI-Rundum-Sorglos-Paket abgesichert

Die Deutschen können endlich wieder verreisen und TUI unterstützt den Auftakt des Sommerurlaubs durch eine „Welcome-back-Kampagne“ mit attraktiver Preisaktion:

Bis zu 250 Euro pro Person können Urlauber bei ausgewählten Flugpauschalreisen sparen. Das Angebot gilt in 200 Hotels und Clubs, darunter auch viele Anlagen der Marken TUI Blue, TUI Magic Life, TUI Suneo, Robinson und Riu sowie der Konzepthotels von TUI Kids Club.  

„Der Wunsch an Europas Strände zu reisen ist in den letzten Tagen kontinuierlich gestiegen. Jetzt legen wir nach und zünden den Turbo, damit jeder die Möglichkeit hat seinen Sommerurlaub nachzuholen oder zu buchen. Unsere Gäste können sich nicht nur auf umfassende Hygiene-Konzepte und geschulte Teams vor Ort verlassen, jede TUI-Reise ist umfangreich abgesichert, insbesondere auch wenn es vor Ort mal Probleme gibt – das war schon immer so und das wird auch so bleiben“, sagt TUI-Vertriebsgeschäftsführer Hubert Kluske.   

Alle Hotels der TUI-Marken eröffnen unter Einhaltung eines umfassenden Hygiene-Konzepts, sodass neben dem attraktiven Preis auch mehr Platz rund um die Sonnenliege garantiert ist. Zusätzlich sind TUI-Gäste durch das TUI-Krisenmanagement abgesichert. Im Sommer 2020 setzen die Hotels der TUI-Marken auf individuelle Freizeitaktivitäten und Sportprogramme, so dass Reisende aller Zielgruppen einen sorglosen Urlaub verbringen können. Vor allem in den Kinderclubs setzt TUI auf höchste Hygiene-Standards: Die geschulten Teams betreuen die jüngsten Gäste in kleinen Gruppen, verlegen Aktivitäten vorrangig ins Freie und tragen Sorge für eine engmaschige Desinfektion von Spielzeug und Mobiliar.  

Erlebnisfaktor trotz Sicherheitsmaßnahmen in allen TUI-Hotels

Die beliebten Hotels und Clubs der TUI-Marken TUI Blue, TUI Magic Life, Robinson, RIU und TUI Suneo freuen sich auf die Gäste. Auch das beliebte Familienkonzept TUI Kids Club geht wieder an den Start. Die Hotels in den Ländern Bulgarien, Griechenland, Italien, Kroatien, Portugal und Spanien eröffnen größtenteils bereits ab Juni – in Deutschland sind sie bereits wieder geöffnet. Als erstes Strandhotel der Lifestylemarke TUI Blue wird das TUI Blue Jadran in Kroatien am 15. Juni wieder seine Tore für internationalen Gäste öffnen. Robinson folgt zwei Tage später mit der Wiedereröffnung des Robinson Club Quinta da Ria in Portugal am 17. Juni. Die ersten Mittelmeer-Clubs von TUI Magic Life empfangen ab 1. Juli internationale Gäste im Adults-Only-Club TUI Magic Life Candia Maris und im TUI Magic Life Marmari Palace auf den griechischen Inseln Kreta und Kos. Ebenfalls am 1. Juli öffnet zudem auch TUI Suneo wieder seine Pforten mit dem TUI Suneo Achilleas auf Kos. Das erste Hotel des deutschen Kinderkonzepts TUI Kids Club geht am 13. Juni an den Start: das TUI Kids Club Falkensteiner Diadora in Kroatien empfängt Familien mit Kindern aller Altersgruppen. Die Hotelmarke RIU ist bereits in Bulgarien wieder gestartet mit der Wiedereröffnung des Riu Pravets Resorts, am 18. Juni folgt das Riu Helios Bay. Die Wiedereröffnungen der TUI-Hotelmarken in den beliebten Ferienzielen Ägypten, Marokko, der Türkei und Tunesien sowie in den Fernreisezielen sind in Planung und richten sich nach den behördlichen Vorgaben.    

TUI Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
TUI GROUP Corporate & External
Affairs Karl-Wiechert-Allee 23
30625 Hannover


Bildquelle: Canva


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.