fbpx

Winterkreuzfahrten von zwei Costa-Schiffen gestrichen

Winterkreuzfahrten von zwei Costa-Schiffen gestrichen

Costa streicht für die Schiffe Costa Venezia und Costa Diadema die im Winter 2022/2023 geplanten Kreuzfahrten. 

Für die Costa Diadema werden geplante Fahrten ab 22. November aus dem Programm genommen, sie sticht ab 7. April 2023 wieder in See mit Kreuzfahrten rund um die Kanaren.

Die Costa Venezia ist noch bis zum 1. Dezember unterwegs, die weiteren Fahrten bis Mitte April wurden abgesagt. Das Schiff soll im Frühjahr 2023 zur Marke Costa by Carnival in den US-Markt wechseln, mit Basishafen in New York.

Werbung

Eigentlich sollte die Venezia im Winter Ziele in der Türkei, Griechenland, Zypern, Ägypten und Israel ansteuern, die Diadema sollte zwischen dem Mittelmeer und den Kanaren unterwegs sein. Costa teilte mit, man sei mit den von Änderungen betroffenen Gästen in Kontakt und um Alternativlösungen bemüht.


Quelle: dpa
Bildquelle: Michael Zehender/dpa-tmn


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!